Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Hallen-Sanierung: Oktoberfest steigt im Festzelt

Wolfsburg-Kästorf Hallen-Sanierung: Oktoberfest steigt im Festzelt

Kästorf. In der Mehrzweckhalle Kästorf bleibt derzeit die Küche kalt. Im Rahmen der Sanierung ist auch der Gaststätten-Betrieb komplett geschlossen. Die Stadt geht davon aus, dass der Betrieb in der zweiten September-Woche wieder anläuft. Das Oktoberfest der Kyffhäuser-Kameradschaft soll Ende Oktober trotzdem in einem Festzelt außerhalb der Halle steigen.

Voriger Artikel
Zeltplatz mit starker Bilanz
Nächster Artikel
Schlossbrücke: Verein hegt und pflegt Geranien

Oktoberfest der Kyffhäuser (kl. Bild): Wegen der Sanierung der Mehrzweckhalle steigt die Party in einem Festzelt.

Quelle: Photowerk (bs)

Bis Mitte September wird unter anderem die komplette Küche erneuert. Die Lüftungsanlage und die Kühlung werden ebenso ersetzt wie die Fliesen an Boden und Wänden. „Die Endmontage der Küche ist das letzte große Vorhaben und soll in der letzten Augustwoche erfolgen“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt. Die Arbeiten an den neuen WCs stehen stehen vor dem Abschluss. In dem Zuge wird auch eine neues Damen- und ein barrierefreies WC im Eingangsbereich eingebaut.

Auch im Rest der Mehrzweckhalle sind die Handwerker fleißig. Neue Böden werden verlegt und im gesamten Gebäude die Wände gestrichen. Restarbeiten laufen auf dem Dach und an der Außendämmung. Außerdem wird der Bühnenbereich modernisiert.

Auf Nummer sicher will Ortsbürgermeister Ralf Fruet indes bei der Ausrichtung des Oktoberfestes der Kyffhäuserkameradschaft Kästorf gehen. Obwohl die Feier erst Ende Oktober stattfindet, hat er bei der Stadt bereits ein Festzelt in Auftrag gegeben. „Fall es doch zu Verzögerungen bei der Freigabe der Halle kommt, sind wir mit einem Zelt auf jeden Fall auf der sicheren Seite“, sagt er.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016