Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hafen: Brandherd lag in 40 Metern Höhe

Wolfsburg-Fallersleben Hafen: Brandherd lag in 40 Metern Höhe

Fallersleben. Einen ungewöhnlichen Einsatz in schwindelerregender Höhe hatte am Freitag die Feuerwehr: Am Getreidesilo im Fallersleber Hafen stieg Rauch auf. Vermutlich war an einer Förderkette für Getreide ein Lager heiß gelaufen und hatte den Staub entzündet, der glimmte. Der Brandherd lag in rund 40 Metern Höhe!

Voriger Artikel
Der Hit: Bubble-Football beim VfB Fallersleben
Nächster Artikel
Ausstellung erinnert an Waldbrandkatastrophe

Einsatz in schwindelerregender Höhe: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Fallersleben suchten und fanden den Brandort an einem Förderband der Getreidesilos an der Hafenstraße. Foto: Feuerwehr

Quelle: Feuerwehr

Mit einer Drehleiter stellten die Wehren die Wasserversorgung sicher. Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Fallersleben und Vorsfelde wurden alarmiert, der Vorsfelder Zug konnte aber schnell wieder abrücken. Glücklicherweise verliefen die Löscharbeiten reibungslos. Es dauerte allerdings eine Weile, bis die Kräfte Entwarnung geben konnten. Der Einsatz dauerte von 14 bis 16.45 Uhr, die Hafenstraße war in Richtung Sülfeld zeitweise halbseitig gesperrt.

„Ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben drang unter Atemschutz über eine Außenleiter zum Brandherd vor. Mit Unterstützung des Betreibers wurde die Fördereinrichtung nach und nach kontrolliert entleert und abgelöscht“, berichtet Jürgen Koch, Pressesprecher aus Fallersleben.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Glut in die Silos gelangt war, wurden sie zusätzlich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016