Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Grundstein für neues Volksbank-Haus gelegt
Wolfsburg Fallersleben Grundstein für neues Volksbank-Haus gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 24.08.2018
Grundsteinlegung für neue die Volksbank-Filiale in Fallersleben: Das Bankhaus investiert fünf Millionen Euro. Quelle: Roland Hermstein
Fallersleben

In dem Gebäude sind neben der Bankfiliale acht Wohneinheiten vorgesehen, insgesamt sollen rund fünf Millionen Euro in das Projekt investiert werden.

Grundsteinlegung: Zeitkapsel mit der WAZ und Reden eingemauert

Das Wetter meinte es am Freitag definitiv gut mit dem Festakt. So konnte wie geplant eine Zeitkapsel – befüllt unter anderem mit der aktuellen WAZ – in die ersten, speziell gefertigten, Mauersteine eingelegt und eingeputzt werden und auch die Rede waren enthalten. Erst dann begann es zu regnen und die Besucher konnten unter Pavillons Schutz suchen und zu Mittag essen. Es passte also alles.

Anwohner mussten Staub und Lärm aushalten

Bärbel Weist, Bürgermeisterin von Fallersleben, hatte zuvor in ihrer Rede erklärt: „Es ist schön, dass die Volksbank hier als verlässlicher Partner am Standort Fallersleben festhält und die Zukunft investiert.“ Gleichzeitig dankte sie den Anliegern, „die bereits über Monate Staub, Lärm und eine deutliche Verkehrsbelastung hinnehmen mussten“.

Der Volksbank-Bau

Die Volksbank in Fallersleben hat Tradition: Ihre Vorgängerin wurde 1871 gegründet. Heute hat die Filiale zwölf Mitarbeiter und 8400 Kunden. Im Juni 2018 war der Abriss des Alt-Gebäudes fertig. Der Rohbau soll nun bis Herbst stehen. Die Fertigstellung des Gebäudekomplexes ist im dritten Quartal 2019 geplant. Die BraWo-Filiale im Erdgeschoss hat eine Grundfläche von 584 Quadratmetern und einen barrierefreien Zugang. Darüber hinaus sind im Obergeschoss und im Dachgeschoss mehrere Wohnungen in der Größe zwischen 38 und 74 Quadratmetern geplant. Es gibt einen Parkplatz mit Schrankenanlage mit 35 Einstellplätzen.

„Dieser Standort, an dem unsere zwölf Mitarbeiter unter der Leitung von Tobias Hess rund 8400 Kunden betreuen, ist uns nach wie vor äußerst wichtig. Das untermauern wir im wahrsten Sinne des Wortes mit dieser Grundsteinlegung für das neue Gebäude“, unterstrich die Leiterin der Wolfsburger Volksbank-Direktion, Claudia Kayser.

So geht’s: Der Polier legte die Steine aufeinander. Quelle: Roland Hermstein

Der leitende Architekt André Bühring erinnerte daran, dass zunächst der Umbau des Alt-Gebäudes geplant war. Dies habe sich wegen des alten Banktresors, der im Weg war, jedoch aus Kostengründen nicht realisieren lassen, außerdem erfüllt das Gebäude den Anforderungen an das Bankgeschäft eben nicht mehr. Im Ergebnis, so Bühring, trage man mit dem Neubau dennoch der historischen Struktur Rechnung.

So weit, so gut: Auf diesem Gelände entsteht die neue Volksbank-Filiale. Quelle: Roland Hermstein

Die Zweiteilung des Gebäudes sei vom historischen Vorbild übernommen worden. Und auch das rote Ziegeldach sowie die Gauben und Erker sind ähnlich gestaltet, so dass sich das neue Haus nahtlos in die Fallersleber Altstadt einfügen könne.

Mietwohnungen wird es auch geben

Ins Erdgeschoss zieht nach der Fertigstellung die Bankfiliale ein, die barrierefrei zugänglich sein wird. Weiter sind Mietwohnungen vorgesehen.

Von Michael Lieb

Der Fallersleber Detlef Semerau hilft als Mitglied des Vereins “miteinanderfüreinanderdasein“ anderen Senioren bei Ausflügen und Einkäufen. Er sucht noch Paten für den dabei eingesetzten T6 „Helfi“.

24.08.2018

Frisch geteert ist der Rad- und Rettungsweg an der Bahn zwischen McDonalds und Autovision. Damit verdiente sich die Verwaltung den Dank des Ortsrats Fallersleben-Sülfeld. Doch auch Auto- und Lkw-Fahrer haben die Strecke als Schleichweg und Parkraum für sich entdeckt. Das sorgt für Unmut.

23.08.2018

Genau im Zeitplan liegt laut Volksbank-BraWo-Sprecher Daniel Domeyer das Neubauprojekt der Stadtvilla „Am Schwefelpark“ an der Gifhorner Straße in Fallersleben. Das Richtfest am Rohbau des Mehrfamilienhauses feierten jetzt die künftigen Eigentümer, Nachbarn und beteiligte Bauunternehmen.

23.08.2018