Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Großbaustelle am Schulzentrum

Nächste Gebäude im Sommer fertig Großbaustelle am Schulzentrum

Aus der Ebene sieht man schon deutlich, wie sich das Fallersleber Schulzentrum entwickelt. Aber erst aus der Luft wird das ganze Ausmaß der Bauarbeiten und des Fortschritts deutlich. Die nächsten Gebäude sollen zu den Sommerferien übergeben werden, die Gesamtmaßnahme Ende 2018 abgeschlossen sein.

Voriger Artikel
Tag des Baumes: Mörser pflanzten eine Roteiche
Nächster Artikel
Freibad Fallersleben: Taucher suchen nach Leck

Eine Menge ist schon geschafft: Auf der Großbaustelle am Fallersleber Schulzentrum geht es stetig voran. Bis zu den Sommerferien sollen die nächsten Gebäude fertig sein.

Quelle: Matthias Leitzke

Fallersleben. Bereits beendet sind der Trockenbau in allen Bereichen, der Bau von Decken und Fassaden sowie die Installation von Heizung und Sanitäranlagen. Einen großen Schlag will die Stadt bis zum Beginn der diesjährigen Sommerferien über die Bühne bringen. Bodenbeläge, Malerarbeiten, Estrich, abgehängte Decken und Fliesenarbeiten sollen dann im Schulzentrum abgeschlossen sein. „Zu den Sommerferien ist die Übergabe des Altgebäudes C sowie der neuen Gebäude U und V geplant“, so Stadtsprecher Florian Reupke.

Aktuell bereitet die Verwaltung eine Vorlage für die politische Beratung vor, die das Vorziehen des Hauses G und den Ankauf von Mobilbauten zum Thema hat. Der Beginn dieses dritten Bauabschnitts ist für die Herbstferien geplant. Außerdem sollen in diesem Sommer die Arbeiten am Außengelände in mehreren Abschnitten erfolgen - nach der jahrelangen Großbaustelle soll alles wieder schön aussehen. Reupke: „Momentan finden dafür vorgreifende Erschließungsmaßnahmen statt.“

Im ersten Bauabschnitt waren 2014/15 die Gebäude D und E (Hauptschule/Naturwissenschaften) worden. Die Kosten der Sanierung des Komplexes an der Karl-Heise-Straße betragen 31,5 Millionen Euro plus etwa 1,95 Millionen Euro für die Ausstattung. Wegen der Arbeiten musste die gymnasiale Oberstufe nach Westhagen ausweichen. Viele Schüler werden auch in Containern auf dem Schulgelände unterrichtet.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben