Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Gemischter Chor singt zum Jubiläum im Schafstall
Wolfsburg Fallersleben Gemischter Chor singt zum Jubiläum im Schafstall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 04.06.2018
Jubiläumskonzert: Zum 150-jährigen Bestehen des Vereins singt der Gemischte Chor Heiligendorf im Schafstall Bisdorf. Quelle: Tim Schulze
Anzeige
Heiligendorf/Bisdorf

„Das ist gar nicht so weit weg, wie viele denken – und hat ein tolles Ambiente“, wirbt Christian Laufer, Vorsitzender des Chores, für die Veranstaltung. Mehr als 100 Karten sind schon verkauft – aber es ist auch noch Platz für viele weitere Gäste.

Und die erwartet ein tolles Programm. Seit Monaten bereiten sich die Sängerinnen und Sänger mit Chorleiter Patriz Brünsch auf das große Jubiläum vor. Es hat sich sogar extra ein Projekt-Chor mit eigenem Repertoire zusammengetan. Vor allem englischsprachige Stücke sind dabei – von John Legend, Elton John oder Amy McDonald zum Beispiel. Auch die deutschen Stücke, die im ersten Teil des Konzertes zu hören sein werden, unterscheiden sich allerdings schon deutlich vom Programm, das andere Chöre sonst bieten. Lieder von Andreas Bourani, Heinz-Rudolf Kunze und den Toten Hosen gehören beispielsweise dazu.

Abwechselnd mit dem Chor tritt das Blasorchester des MTV Wolfenbüttel auf – auch mit modernen Stücken. In der Pause des rund zweistündigen Konzerts in Bisdorf gibt’s auch ein Catering.

Einlass ist am Konzertabend – Freitag, 9. Juni – um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Eintrittskarten für zehn Euro gibt’s bei Christian Laufer zu seinen Geschäftsöffnungszeiten. „Und wenn jemand gar nicht weiß, wie er nach Bisdorf kommen soll, organisieren wir auch eine Fahrgelegenheit“, verspricht er. Denn das Jubiläumskonzert zu verpassen, wäre wirklich schade.

Von Andrea Müller-Kudelka

Die Königsscheibe mit dem Luchs wollte sie unbedingt haben: Inka Topp-Höltge errang beim Volksfest in Ehmen die Würde der Volkskönigin – und ließ sich zusammen mit Jugendkönig Tim Habener und Kinderkönig Hauke Lindner sowie ihren Fahnenträgern und Begleitern ordentlich feiern.

06.06.2018

Eine ebenso überraschende wie erfreuliche Nachricht der Verwaltung gab es am Mittwoch in öffentlicher Sitzung für den Ortsrat Ehmen-Mörse. Die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung WAS hat sich endlich dazu durchgerungen, die Altkleider- und Glascontainer in Mörse neu zu platzieren.

04.06.2018

Eine neunköpfige Jury des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ begutachtete den für die Region nominierten Bewerber aus Wolfsburg für 2018: Hattorf. Die WAZ war beim Rundgang dabei.

31.05.2018
Anzeige