Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Geflügelzüchter präsentieren mehr als 750 Tiere
Wolfsburg Fallersleben Geflügelzüchter präsentieren mehr als 750 Tiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 20.10.2018
Schau des GZV in Hattorf: Andree Walther und Ausstellungsleiter Ulf Brandes (r.) bei der Bewertung. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Hattorf

Rund 70 Aussteller sind bei der Ausstellung des Geflügelzuchtvereins Fallersleben und Umgebung (GZV) vertreten. Sie präsentieren am Wochenende mehr als 750 Hühner, Tauben, Gänse und weiteres Federvieh im Blumenhof in Hattorf. Am Freitag begutachteten zehn Wertungsrichter den Bestand.

Gute Bewertung

Andree Walther aus Weferlingen hält ein Maran-Huhn in den Händen. Das Tier rührt sich kaum, als er Schnabel und Flügel untersucht. „Wenn sich die Züchter viel mit ihren Tieren beschäftigen, merken wir das genau – die sind dann ganz ruhig“, erklärt er. Mit dem Bestand könnten die Aussteller zufrieden sein, meint der Fachmann: „Die Qualität ist für diesen frühen Termin im Jahr sehr gut.“ Früh deshalb, weil einige Jungtiere erst im Dezember oder Januar ausgewachsen sind. Die Schau des GZV müsse trotzdem schon jetzt stattfinden, erklärt Ausstellungsleiter Ulf Brandes, denn: „Diese Halle des Blumenhofs wird, wenn es kälter ist, als Schutz für Pflanzen gebraucht.“

Fast 770 Tiere von 70 Ausstellern: Auch Federfuß-Tauben sind darunter. Quelle: Andrea Müller-Kudelka

Jetzt stehen hier Volieren und Käfige in langen Reihen. Auch 70 Tiere von Jungzüchtern zwischen vier und 18 Jahren sitzen darin. Zudem gibt es zwei Sonderschauen – mit Welsumern (Hühner) sowie sächsischen und thüringischen Farbentauben. Ein Highlight ist ein Dänisches Zwerg-Landhuhn. „Eine der neuesten Rassen“, so Brandes.

Jäger, Imker und Produkte aus Filz

Das Wohl der Tiere stehe im Vordergrund, auch für das leibliche Wohl der Besucher sei aber gesorgt. Das Info-Mobil der Jägerschaft, Imker Eike Töpperwien und Elke Fischer mit Selbst-Gefilztem ergänzen die Schau. Am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, von 9 bis 15 Uhr sind Gäste willkommen.

Von Andrea Müller-Kudelka

Ab November werden Wolfsburger Allgemeine und Aller-Zeitung sozusagen zum Lehrbuch: Das Projekt „Medien an der Schule“ startet. Noch bis zum 31. Oktober können Lehrer ihre Klasse anmelden. Die AZ/WAZ fragte nach, was die Teilnehmenden erwarten.

19.10.2018

Vor vier Jahren begann die Planung, drei Monate dauerten die Bauarbeiten. Jetzt endlich können die Kinder in Heiligendorf den neu gestalteten Schulhof und mehrere neue Spielgeräte in Beschlag nehmen. Die WAZ sah und hörte sich bei der Eröffnung um.

19.10.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben löschte am Donnerstagmorgen die Flammen bei einem Pkw-Brand und half beim Entladen von Bauschutt, damit der fahruntüchtige Transporter verladen werden konnte. Bei seinem Anblick blutete einigen das Herz...

21.10.2018