Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Geburtstagswunsch: Kita möchte neues Zuhause

Wolfsburg-Hattorf Geburtstagswunsch: Kita möchte neues Zuhause

Hattorf . Die DRK-Kita in Hattorf feiert ihren 40. Geburtstag in der Woche vom 6. bis 10. Oktober. Ausstellung, Umzug und Empfang sind geplant. Größter Geburtstagswunsch von Kita-Leiterin Martina Bohn: Sie hofft, dass bald ein Grundstück für den geplanten Neubau gefunden ist. Die Kinder wohnen jetzt seit einem Jahr im Container.

Voriger Artikel
Das Forsthaus dreht auf: Konzerte geplant
Nächster Artikel
Entlastung für Sandkamp

Feier im Container: Die DRK-Kita in Hattorf wird 40 Jahre alt. Leiterin Martina Bohn sucht Fotos aus früheren Zeiten für eine Ausstellung.

Quelle: Manfred Hensel

Die Suche gestaltet sich schwierig. Bisher geprüfte Standorte schieden wegen zu viel Straßenlärm und abschüssigem Gelände aus. Ein kleines Grundstück hat die Stadt inzwischen zwar erworben, würde aber gern mehr Land hinzu kaufen, damit genug Platz für die geplanten zwei Krippen- und drei Kita-Gruppen ist.

Zurzeit gibt‘s je eine Gruppe. Alle 40 Plätze sind belegt, weitere Anfragen von Eltern liegen vor. „Sobald der Standort für den Neubau feststeht, wollen wir einen Architekten beauftragen“, so Bohn. Die Stadt rechnet damit zum Jahresende.

Gefeiert wird jetzt erst einmal im Containerbau an der Krugstraße. Am Montag, 6., und Dienstag, 7. Oktober, werden die Kinder vormittags mit Bollerwagen und Rasseln durchs Dorf ziehen, um Gemüse für eine Suppe zu sammeln, die sie kochen und beim Empfang am Freitag, 10. Oktober, ab 10.30 Uhr allen Gästen servieren wollen. Auch Ehemalige sind eingeladen. „Außerdem werden wir Gruppenfotos aus den 40 Jahren im Flur aufhängen, die man in der Woche nachmittags sehen kann“, so Bohn. Sie würde sich über weitere Fotos für die Ausstellung freuen.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang