Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ganz nah dran: Die Tricks des Thimon von Berlepsch

Wolfsburg-Fallersleben Ganz nah dran: Die Tricks des Thimon von Berlepsch

Fallersleben. Da staunten sogar Kenner: Thimon von Berlepsch zog das Publikum im Unikum in Fallersleben am Dienstag und gestern Abend in seinen Bann - und das lag nicht nur daran, dass der Magier sich auch zum Hypnotiseur hatte ausbilden lassen. Klassische Zauberkunst präsentierte er in ganz neuem Gewand.

Voriger Artikel
Müll-Ärger im Kerksiek: Was wird aus gelben Tonnen?
Nächster Artikel
Umleitung bei Mörse: Viele Fahrer kürzen illegal ab

Tolle Show: Zauber- und Hypnosekünstler Thimon von Berlepsch zog ein Tuch unversehrt „durch“ die Mikrofonstange und tauschte die Spielkarte im Mund mit der seiner Partnerin.

Quelle: Photowerk (gg)

Inspirieren ließ sich der Adelsspross unter anderem auf einer seiner jüngsten Reisen nach Indien. Während im Hintergrund Dias aus dem fernen Osten zu sehen waren, kam der Magier seinem Publikum auf der Bühne ganz nah und bezauberte dabei unter anderem eine Zuschauerin mit einem magischen Kuss: Sowohl er als auch seine Partnerin auf Zeit hielten geknickte Spielkarten im Mund, die namentlich gekennzeichnet waren. Ein bisschen Hokuspokus und schon wechselten die Karten auf geheimnisvolle Weise von Mund zu Mund. „Das war irre!“, schwärmte Hans-Heinrich Koch, Vorsitzender des Magischen Zirkels, der stolz war, diesen Ausnahme-Künstler auf seiner Bühne präsentieren zu können.

Wenig später verschwand eine Buchseite, um in einem auf der Bühne schwebenden Ballon wieder aufzutauchen. Und schließlich versetzte von Berlepsch den gesamten Saal in Trance: Die Zuschauer konnten ihre Hände nicht mehr voneinander lösen. Natürlich löste der Magier auch diesen Bann wieder. Schon allein, damit das Publikum am Ende entfesselt applaudieren konnte...

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang