Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Führungen durch Gotteshaus: Michaeliskirche ist aufgeschlossen
Wolfsburg Fallersleben Führungen durch Gotteshaus: Michaeliskirche ist aufgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 03.05.2017
Vorfreude auf die Besucher: Unter dem Motto „Aufgeschlossene Kirche“ bietet der Kirchenvorstand mit ehrenamtlichen Helfern Führungen durch die Michaeliskirche an. Gestern erhielten sie ihre Schlüssel.Foto: Boris Baschin Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Fallersleben

Mitglieder des Kirchenvorstandes und Freunde der Gemeinde haben gestern Schlüssel für die Kirchentüren erhalten, um diese jeweils mittwochs und samstags von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr sowie sonntags von 14 bis 16 Uhr zu öffnen. Die jeweiligen Gästeführer haben sich in Kursen bei Kirchenvorstand Harald Eichholz mit Fakten und Details von Kirche und Gemeinde vertraut gemacht, sie erzählen und stellen sich den Fragen. „Eine schöne Neuerung“, so Pastor Holger Hermann und Kirchenvorstandsvorsitzender Peter Bauer. Zunächst zwölf Mitglieder des Kirchenvorstandes und Helferinnen stehen zu den Führungen zur Verfügung. „Ich freue mich darauf“, sagt Birgit Backhausen.

Hannelore Morgener genießt selbst stets im Urlaub beispielsweise in Stralsund den Besuch der dortigen Kirchen. „Sie sind meist für Besucher geöffnet“. Dem wolle man sich nun in Fallersleben anschließen. Wobei die Michaelisgemeinde gern noch weitere Mitstreiter gewinnen würde. Koordinator Martin Strube und Kirchenvorstand Heidelore Pilz: „Es ist eine schöne Aufgabe. Wir vermitteln unseren Besuchern wertvolle Eindrücke und eine ebenso wertvolle Zeit der Stille und Besinnung“.

Schon in der Vergangenheit war die Michaeliskirche dem Publikum oft zugänglich. Bei Hochzeiten oder Taufen ist stets geöffnet. Interessierte können sich aber auch im Museum den Schlüssel ausleihen - „gegen Vorlage des Personalausweises“, wie Pastor Hermann betont.

bhe

Weil das Dach der Kerken-Kita im Baugebiet Kerksiek undicht ist, mussten zwei Gruppen umziehen. Bis zur Reparatur des Daches sind sie in einem Containerbau an der Grundschule Mörse untergebracht. Doch dort droht jetzt Ungemach.

02.05.2017

Gedichte, Tänze und Gesang gab es gestern am Brunnen beim Zunftbaum in Fallersleben. Am alljährlichen Maikranz-Hochziehen erfreuten sich über 200 Besucher.

01.05.2017
Fallersleben Seniorin lebt in Fallersleber DRK-Seniorenwohnanlage - Gerda Ernst feiert 100. Geburtstag

Einst hatte sie ein offenes Ohr für die Sorgen der Kinder, heutzutage kann Gerda Ernst, geborene Schmidt, selbst eine Menge erzählen. Die Seniorin aus Allenbüttel, die in der DRK-Seniorenwohnanlage WiR in Fallersleben lebt, feiert heute ihren 100. Geburtstag!

30.04.2017
Anzeige