Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Freude in Sülfeld: Kita eröffnet Anbau

Wolfsburg-Falersleben Freude in Sülfeld: Kita eröffnet Anbau

Sülfeld. Das gibt es auch nicht alle Tage. Gerade mal acht Jahre nach der Fertigstellung der Sülfelder St.-Marien-Kindertagesstätte wurde am Samstag ihre Erweiterung eröffnet. Die Krippengruppe mit 15 Kindern ist schon eingezogen - aber auch die übrigen Kita-Kinder sollen viel Freude an den neuen Räumen haben.

Voriger Artikel
Trumpf 70: Friedrich Dobat ist Meister 2013
Nächster Artikel
Christa Haase: Aus nach 40 Jahren

Kita-Erweiterung in Sülfeld: Anja Sommer (ganz links) begrüßte die Gäste, das Band durchschnitten Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Pfarrer Oliver Lellek und Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (v.l.)

Quelle: Photowerk (bas)

„Jetzt haben wir endlich den Platz, den wir dringend benötigt haben“, sagte die kommissarische Kita-Leiterin Anja Sommer. Denn der 430 Quadratmeter große Anbau bietet nicht nur Raum für die neue Krippengruppe. Auch die vier Kindergartengruppen mit weiteren 100 Kindern freuen sich über Handwerksraum, Lernwerkstatt und Ruheraum. 1,3 Millionen Euro hat die Stadt in die katholische Kita investiert. Das Geld ist gut angelegt, findet Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist. Sie sieht bei den Erzieherinnen der Kita „viel Kompetenz und Innovation“.

Die Fertigstellung „ist für uns alle ein Anlass zu großer Freude“, sagte Pfarrer Oliver Lellek von der St.-Marien-Gemeinde, die die Kita betreibt und auch Bauherrin war. Eine Partnerschaft von Stadt und Kirche, die sich bewährt habe, so Wilhelm van Ledden, Geschäftsführer des Gesamtverbandes der katholischen Kirchen in Wolfsburg.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs sieht die Kita-Erweiterung als logischen Schritt: „Vor einigen Jahren hatten wir 900 Geburten pro Jahr in der Stadt, jetzt sind es 1200.“

Aaron Lange, der bald seinen zweiten Geburtstag feiert, besucht die neue Krippengruppe. Sein Vater Sven Lange staunte nicht schlecht über die Größe des Anbaus: „Ich bin sehr positiv überrascht!“ Tolle Geste vom Förderverein: Er überreichte zur Eröffnung 530 Euro.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg