Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Freude in Sülfeld: Kita eröffnet Anbau
Wolfsburg Fallersleben Freude in Sülfeld: Kita eröffnet Anbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 15.12.2013
Kita-Erweiterung in Sülfeld: Anja Sommer (ganz links) begrüßte die Gäste, das Band durchschnitten Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Pfarrer Oliver Lellek und Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (v.l.) Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

„Jetzt haben wir endlich den Platz, den wir dringend benötigt haben“, sagte die kommissarische Kita-Leiterin Anja Sommer. Denn der 430 Quadratmeter große Anbau bietet nicht nur Raum für die neue Krippengruppe. Auch die vier Kindergartengruppen mit weiteren 100 Kindern freuen sich über Handwerksraum, Lernwerkstatt und Ruheraum. 1,3 Millionen Euro hat die Stadt in die katholische Kita investiert. Das Geld ist gut angelegt, findet Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist. Sie sieht bei den Erzieherinnen der Kita „viel Kompetenz und Innovation“.

Die Fertigstellung „ist für uns alle ein Anlass zu großer Freude“, sagte Pfarrer Oliver Lellek von der St.-Marien-Gemeinde, die die Kita betreibt und auch Bauherrin war. Eine Partnerschaft von Stadt und Kirche, die sich bewährt habe, so Wilhelm van Ledden, Geschäftsführer des Gesamtverbandes der katholischen Kirchen in Wolfsburg.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs sieht die Kita-Erweiterung als logischen Schritt: „Vor einigen Jahren hatten wir 900 Geburten pro Jahr in der Stadt, jetzt sind es 1200.“

Aaron Lange, der bald seinen zweiten Geburtstag feiert, besucht die neue Krippengruppe. Sein Vater Sven Lange staunte nicht schlecht über die Größe des Anbaus: „Ich bin sehr positiv überrascht!“ Tolle Geste vom Förderverein: Er überreichte zur Eröffnung 530 Euro.

kn

Fallersleben. Friedrich Dobat ist der Vereinsmeister 2013 des Skat-Clubs „Trumpf 70“ Fallersleben. Er wurde am Samstag geehrt. Zudem spielten die Mitglieder einen internen Preisskat aus.

18.12.2013

Fallersleben/Sülfeld. Alle Jahre wieder beantragt der Ortsrat Fallersleben/Sülfeld Mittel für Erweiterungen der Friedhofskapellen in beiden Ortsteilen. Jetzt brachte die Hartnäckigkeit einen ersten kleinen Erfolg. Anstatt gleich abzulehnen, will die Verwaltung zumindest in Fallersleben die Realisierung eines Anbaus prüfen.

13.12.2013

Fallersleben. Zwei Monaten nach dem Umzug in die Außenstelle in Westhagen hat sich die Oberstufe des Gymnasiums Fallersleben bereits gut eingelebt. Um die Nachbarschaft zur Hans-Christian-Andersen-Schule zu fördern, fand jetzt eine gemeinsame Bastelaktion statt.

16.12.2013
Anzeige