Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Forscherturm für die DRK-Kita
Wolfsburg Fallersleben Forscherturm für die DRK-Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 19.01.2016
Große Freude bei den Kleinen: Die DRK-Kita in Fallersleben bekam gestern einen Forscherturm geschenkt. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Am Dienstag war Übergabe in der DRK-Kita Fallersleben, am Freitag folgt sie in der DRK-Kita Heiligendorf. Die Wolfsburger Bürgerstiftung hat diese Aktion initiiert. Vorsitzender Udo-Willi Kögler gab Michael Lebich von T-Systems den Tipp mit den Forschertürmen, die Kleinkinder für naturwissenschaftliche Phänomene begeistern sollen. T-Systems ist Mitglied der Plattform. Im Rahmen eines Treffens der Plattform-Mitglieder in Wolfsburg fand eine Kunstwerk-Versteigerung statt. Dort kamen 5000 Euro zusammen.

Zwei Dinge waren bei der Verwendung des Erlöses wichtig: „Das Geld soll in Wolfsburg bleiben und Innovationen fördern“, so Lebich. Die Wahl fiel auf die Forschertürme. „Sie wecken bei Kindern im Vorschulalter das Interesse an Naturwissenschaften“, erklärt Bürgerstiftungs-Vorstand Manfred Hüller. Der Turm, zu dem Mikroskop, Reagenzgläser und mehr gehören, kommt bei Kindern der Fallersleber DRK-Kita in der Helgolandstraße prima an. Kinder lernen dort zum Beispiel, Dinge nach nach Farben und Größen zu sortieren, so Leiterin Erika Schmidt.

syt

Fallersleben. Das Metropol-Kino in Fallersleben blickt auf ein gutes Kinojahr 2015 zurück: „Es war besser als 2014“, sagt Barbara Rücker. Erfolgreichster Film des Jahres war „Honig im Kopf“ - eine Tragikomödie von Til Schweiger mit Dieter Hallervorden als Hauptdarsteller.

21.01.2016

Fallersleben. Seit 2002 trat der Magische Zirkel Wolfsburg im Unikum-Theater über dem Hoffmannhaus-Saal auf. Anfang 2016 war das Ende besiegelt: Die Gruppe der Zauberkünstler, bei der schon Größen wie Sascha Grammel auftraten, räumt derzeit notgedrungen seine Räume.

17.01.2016

Fallersleben. Die Entscheidung ist gefallen. Gerhard Roth erhält den „Hoffmann-von-Fallersleben-Preis für zeitgenössische Literatur“. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg gestiftet und von der Hoffmann-von-Fallersleben-Gesellschaft verliehen.

15.01.2016
Anzeige