Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fleißige Siedler: Erntekranz ist fertig!
Wolfsburg Fallersleben Fleißige Siedler: Erntekranz ist fertig!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 28.09.2015
In Ilkerbruch: Mitglieder der Fallersleber Siedler banden den Erntekranz aus verschiedenen Getreidesorten. Auch das Siedlerfrühstück (l.) steht kurz bevor. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Das Binden bildete den Abschluss einer langwierigen Aktion. Das Getreide für den Kranz (Hafer, Roggen und Weizen) wurde bereits im Juli in der Gemeinde Wahrstedt geschnitten und trocknete seitdem auf dem Hof von Eitel Riemer in Ilkerbruch - „insgesamt 50 Bündel“, so Harald Kramer, Sprecher der Siedler. Spender des Getreides waren diesmal die Landwirte Hans-Jürgen Wenzel und Harald Munnecke aus Wahrstedt.

Jetzt konnten acht Vorstandsmitglieder, unterstützt von fünf weiblichen Mitgliedern, unter Anleitung der Spezialisten Horst Grün und Dieter Engmann den Kranz mit dem stolzen Durchmesser von 2,50 Metern binden.

Am Freitag, 2. Oktober, finden ab 16.30 Uhr die letzten Vorbereitungen vor Ort statt, gegen 17 Uhr soll der Kranz dann am Wappen- und Zunftbaum am Hoffmannhaus hochgezogen werden. Die Siedler spendieren traditionell Kaffee, Schmalzbrot und Gurken.

Größer ist das Angebot dann beim traditionellen Siedler-Frühstück, das am Sonntag, 4. Oktober, um 11 Uhr im großen Saal des Hoffmannhauses beginnt. Für Musik sorgt die Big-Band Tappenbeck. „Der Kartenvorverkauf ist gut angelaufen“, so Kramer. Für alle Kurzentschlossenen wird es aber auch eine Tageskasse geben.

kau

Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Großeinsatz wegen Rauchmelder

Fallersleben. Ein Rauchmelder rief Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben auf den Plan. Da noch Anwohner in der Wohnung in der Karl-Heise-Straße vermutet wurden, rückten auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst aus.

25.09.2015

Fallersleben. Ab März 2016 werden die Fallersleber für mindestens neun Monate auf den Saal im Hoffmannhaus verzichten müssen: Er wird saniert - und steht nicht für Hochzeiten, Bälle oder Konzert zur Verfügung. Viele Vereine suchen nach Alternativen.

25.09.2015

Fallersleben. Rund 750 Schüler strengten sich gestern für einen guten Zweck an: Das Fallersleber Gymnasium veranstaltete seinen vierten Sponsorenlauf „Run For Help“.

27.09.2015
Anzeige