Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Feuerwehrübung: Es brannte ein Heuboden!
Wolfsburg Fallersleben Feuerwehrübung: Es brannte ein Heuboden!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.04.2016
Gemeinsame Übung der Freiwilligen Feuerwehren Neindorf und Almke: Simuliert wurde ein brennender Heuboden. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Hintergrund: Mit der Übung stellten die Freiwilligen aus Almke und Neindorf ihren Ausbildungsstand unter Beweis. Das ausgearbeitete Szenario verlangte den 25 Aktiven einiges ab. Um Punkt 14.21 Uhr löste der Alarm bei den beiden Feuerwehren aus: Heubodenbrand in Almke hieß es. Nach Eintreffen am Einsatzort starteten die Kräfte mit der Suche nach verletzten Personen auf dem Heuboden und sicherten die angrenzenden Gebäude ab, damit sich das Feuer nicht ausbreiten konnte.

Unter Atemschutz drangen die Feuerwehrmänner ins verqualmte Gebäude vor. Nach kurzer Zeit konnte die verletzte Person geborgen werden. „Im Ernstfall hätte derjenige eine gute Chance gehabt zu überleben“, so das Urteil von Christian Humpert, Ortsbrandmeister von Almke, der als Beobachter an der Übung teilgenommen hatte.

Insgesamt gab es von den Organisatoren Lob für die Kräfte - sowohl was Verlauf als auch benötigte Zeit betraf. „Da hat sich die kontinuierliche Ausbildung der letzten Jahre bezahlt gemacht“, so Humpert. In Zukunft sind weitere gemeinsame Dienste und Übungen vorgesehen, um die Zusammenarbeit der Wehren weiter zu verbessern.

Fallersleben. Zum 125-jährigen Bestehen des Lied der Deutschen entwickelte der Kultur- und Denkmalverein Fallersleben ein neues Konzept zu den Historischen Stadtführungen. Gestern zeigte er erstmals einige neue Szenen, die speziell Hoffmann von Fallersleben in den Mittelpunkt stellen.

06.04.2016

Sandkamp. Endlich: Das Hallenbad Sandkamp wird am Sonntag, 10. April, nach drei Jahren Sanierung und Modernisierung wieder geöffnet. Los geht es um 13.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

01.04.2016

Mörse. Die Mörser können endlich wieder einen vernünftigen Maibaum aufstellen! Nachdem eine neu hergerichtete Lärche vor anderthalb Jahren angesägt wurde, ist nun der neue Maibaum fertig und wartet auf seinen Einsatz am Samstag.

03.04.2016
Anzeige