Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Feuerwehr übt Rettung von Verletzten
Wolfsburg Fallersleben Feuerwehr übt Rettung von Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 09.04.2015
Feuerwehr Fallersleben: Beim Übungstag wird der Ernstfall geprobt, Zuschauer sind durchaus willkommen. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Ziel des Übungstages ist es, den Umgang mit technischem Gerät weiter zu verbessern und neue Geräte zu testen. So wird erstmals auch das „Stab-Fast“-System zum Einsatz kommen, das seit Kurzem bei der Feuerwehr Fallersleben verfügbar ist. Damit ist es möglich, schräg liegende Fahrzeuge nach Unfällen schnell zu stabilisieren und die Rettung von Personen leichter durchzuführen.

Neben Übungen im Rahmen der technischen Hilfeleistung wurden für den Übungstag auch verschiedene Objekte der klassischen Brandbekämpfung vorbereitet. Zuschauer sind gern gesehen, sollten aber aus Sicherheitsgründen den nötigen Abstand halten.

Fallersleben. Besser geht‘s nicht: Zu Beginn der Osterferien startete die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Sanierung des Radweges an der L 321 zwischen Fallersleben und Sülfeld. Heute - am letzten Ferientag - will die Wolfenbütteler Behörde das rund 500 Meter lange Teilstück wieder freigeben.

12.04.2015

Fallersleben. Eine schlimme Serie von vier potentiellen Tötungsdelikten prägte das Jahr 2014 aus Sicht der Polizei Fallersleben. Insgesamt ereigneten sich 1146 Straftaten. Positiv: Die Aufklärungsquote stieg von 51,6 auf 58,5 Prozent.

08.04.2015

Fallersleben. Die Zahl der Körperverletzungen schnellte in der Fallerslebener Polizeistatistik zwar von 70 auf 93 hoch. Dennoch sieht Polizeichef Dieter Domeyer einen grundsätzlichen Rückgang der Gewaltbereitschaft - ein nur vordergründiger Widerspruch.

26.08.2015
Anzeige