Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Feuerwehr: Siege für Lena Losch und Olaf Fudalla
Wolfsburg Fallersleben Feuerwehr: Siege für Lena Losch und Olaf Fudalla
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.01.2016
Skat und Knobeln: Olaf Fudalla, Lars Hartmann Lena Losch, Tim Freier und Maurice Pape (v.l.).
Anzeige

Nach rund vier Stunden standen dann die Sieger fest. In den Reihen der Knobler siegte Lena Losch - und zwar denkbar knapp mit drei Augen vor Daniela Kirchhoff. Dritter wurde Mathias Maier.

Beim Skat gewann Olaf Fudalla mit deutlichem Abstand vor Matthias Feldkamp und Matthias Kühn auf den Plätzen zwei und drei.

Die Sieger des Turniers freuten sich über Pokale und Preise, die unter anderem von der Aral-Station Fallersleben, dem Verein Eintracht Braunschweig, der Volksbank in Fallersleben sowie den Sparkassen Fallersleben und Laagberg zur Verfügung gestellt wurden.

Bei dem Turnier gibt es demnächst einen Wechsel: Zum letzten Mal saßen Ortsbrandmeister Tim Bastian Freier und sein Stellvertreter Lars Hartmann im Wettkampfgericht. Wegen ihrer neuen Aufgaben in der Führung der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben (WAZ berichtete) wird die Traditionsveranstaltung ab dem kommenden Jahr durch Maurice Pape organisiert und durchgeführt.

Fallersleben/Sülfeld. „2015 war ein gutes Jahr“, findet Bärbel Weist, Ortsbürgermeisterin von Fallersleben und Sülfeld. Gut besuchte Feste und positive Entwicklungen im Einzelhandel verbucht sie auf der Haben-Seite der Ortsteile.

30.12.2015

Fallersleben. Mit dem Motto ihres Silvesterballs werfen die Fallersleber Siedler diesmal quasi einen Blick in die Zukunft. „Vorsicht! Baustelle!“ ist der Titel der Veranstaltung im Saal des Hoffmannhauses - er soll 2016 saniert werden. Heute Abend soll die Dekoration für den Ball komplett fertig sein.

29.12.2015

Abermals versuchten Unbekannte in den Getränkemarkt in der Straße Plantage einzubrechen. Ob sie dabei Zigaretten, Getränke oder Geld erbeuten wollten bleibt vorläufig unklar. Die Täter entkamen unerkannt.

29.12.2015
Anzeige