Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleber wollen neue Geschäfte und Parkplätze
Wolfsburg Fallersleben Fallersleber wollen neue Geschäfte und Parkplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 22.10.2015
Fallersleber Altstadt: Die WMG führt zurzeit eine Standortanalyse durch. Bei Politik und Handel bleiben die Verkehrsführung und die Parkplatzsituation (u.) weiter Thema.
Anzeige

„Die Idee für die Standortanalyse kam uns vom Ortsrat und dem Blickpunkt vor gut zwei Jahren, da wurden dann der entsprechende Antrag gestellt und schließlich der Auftrag erteilt“, erklärt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist. Ortsratmitglied Bernd Hartmann (CDU) ergänzt: „Die Anwohner können ihre Wünsche äußern. Geachtet werden soll besonders auf Kunden, die in Fallersleben einkaufen möchten.“ Hiltrud Jeworrek (SPD) hat da auch einen persönlichen Wunsch: „Ich fände einige zusätzliche kleine Geschäfte gut, in denen es ausgefallene Dinge gibt, die man anderswo nicht bekommt“, sagt sie.

Blickpunkt-Chef Karl Kiene hingegen ist für eine Änderung der Verkehrsstruktur in Fallerslebens Innenstadt und betont: „Im Bereich zwischen Westerstraße, Denkmalplatz und Bahnhofstraße sollte die Einbahnstraßenregelung abgeschafft werden. Das wurde von uns schon oft angesprochen.“ Eine insgesamt für Kunden attraktivere Innenstadt ist der Wunsch von Karl-Peter Wilhelm, Vorsitzender des VfB Fallersleben. „Es gibt in unmittelbarer Nähe der Geschäfte oft nicht genug Parkplätze, das sollte geändert werden“, findet er.

dn

Fallersleben. Ein halbes Jahrhundert besteht der Kleingärtnerverein Fallersleben-Ost seit dem Wochenende. Das runde Jubiläum feierten die Mitglieder am Samstagnachmittag gebührend mit geladenenen Gästen im Klubhaus.

21.10.2015

Fallersleben. Der Kultur- und Denkmalverein Fallersleben veranstaltet im und am Schloss den 11. Weihnachtsmarkt: Unter dem Titel „Fallersleber Weihnachtszauber“ findet dieser Markt vom 27. bis 29. November statt.

16.10.2015

Fallersleben. Kurioser Unfall gestern Abend auf der Wolfsburger Landstraße in Fallersleben. Ein 24-jähriger Audi-Fahrer aus dem Kreis Uelzen landete mit seinem Fahrzeug gegen 18 Uhr in der Böschung. Ein Kran hievte den A3 wieder auf die Straße - und der 24-Jährige konnte seine Fahrt problemlos fortsetzen.

16.10.2015
Anzeige