Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleber feiern „save the date“-Party
Wolfsburg Fallersleben Fallersleber feiern „save the date“-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 05.02.2017
Statt Ball: Die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben lud zur „save the date“-Party rund ums Gerätehaus ein. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Fallersleben

Doch die Tradition sollte nicht vergessen werden: „Save the date“ - „sichere den Termin“ war das Motto einer ganz anders gestalteten Ersatzveranstaltung am Sonnabend im Hof und den Hallen der Feuerwehr. Mitglieder und Förderer trafen sich zum gemütlichen Beisammensein, nicht in Abendkleid und Anzug, sondern witterungsgerecht in gesteppter Jacke. „Wir freuen uns, dass so viele Gäste gekommen sind“, erklärte Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier. Rund 80 Besucher dürften es gewesen sein, die sich am riesigen Feuerkorb wärmten, Glühwein genossen und zu flotter Musik auch mal das Tanzbein schwangen. Von der Patenwehr Nienhagen/Celle war der stellvertretende Ortsbrandmeister Holger van Oeffelt gekommen. Im Gespräch mit Freier ging es schon mal um 2019, wenn das 50-jährige Bestehen dieser besonderen Freundschaft gefeiert werden kann.

Das gemütliche Beisammensein war allerdings auch geprägt von einem Rückblick auf die Geschichte des Feuerwehrballs, gesellschaftlicher Höhepunkt vieler Jahre mit durchschnittlich 250 Besuchern im festlich geschmückten Hoffmannsaal. Theo Lehning (67), einst Vorsitzender des Festausschusses: „Rund 14 Tage Arbeit wurden alljährlich allein in die Dekoration investiert“. Reinhold Hertig (66), von 1981 bis 1987 Ortsbrandmeister: „Die Bälle der Feuerwehr sind legendär. Hoffentlich haben sie eine Zukunft auch im neuen Hoffmannsaal.“

bhe

Ein Sülfelder Urgestein feiert am Samstag 80. Geburtstag. Hubert Sprenger ist nicht nur bekannt durch die gleichnamige Gastwirtschaft, sondern auch durch sein Engagement in etlichen Institutionen und Vereinen im Ort.

04.02.2017

Mehr Sicherheit für Fußgänger auf der Straße Zum Hasenwinkel (Ortsdurchfahrt) - das fordert der Ortsrat Almke/Neindorf. Einstimmig votierte er für den Bau einer Fußgängerampel in Höhe der Sparkasse.

05.02.2017
Fallersleben Werbegemeinschaft: Gemischte Reaktionen auf lange Öffnungszeit - Blickpunkt: Geteiltes Fazit nach langem Donnerstag

Weihnachtstreff, langer Donnerstag, Hoffmannsonntag und der Tag der Niedersachsen standen auf der Tagesordnung des Blickpunkts Fallersleben. Das Resümee zum Weihnachtstreff vor Biewendt fiel rundum positiv aus.

01.02.2017
Anzeige