Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleber Kräutermarkt lockte viele Besucher an
Wolfsburg Fallersleben Fallersleber Kräutermarkt lockte viele Besucher an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 28.05.2018
Mittelalterliches Flair: Der Fallersleber Kräutermarkt stand wider im Zeichen von Herzogin Clara. Quelle: Britta Schulze
Fallersleben

An diesem bunten Treiben und interessiertem Publikum hätte sicher schon die kluge, kräuterkundige Herzogin Clara von Braunschweig-Lüneburg im 16. Jahrhundert ihre Freude gehabt. Bereits zum vierten Male hatte am Sonntag der Kultur- und Denkmalverein in den Schlosshof und Umgebung zum „Fallersleber Kräutermarkt“ eingeladen. Bei wunderschönem Wetter prägten reger Verkaufsbetrieb, musikalische und künstlerische Unterhaltung sowie unterhaltsames Markttreiben die Szenerie.

Überall duftete es nach Kräutern: 21 Beschicker boten verschiedenste Pflanzen an. Quelle: Britta Schulze

„Mit den Kinderaktivitäten haben wir unser Programm in diesem Jahr noch ausgeweitet“, berichtete Kulturvereins-Vorsitzende Bärbel Weist und zeigte sich zufrieden mit der Resonanz von immerhin 21 Marktbeschickern, die natürlich in erste Linie einen Einblick in das komplette Pflanzen- und Kräutersortiment gaben. Und die Leute griffen kräftig zu: „Nur Liebstöckl ist überall ausverkauft“, stellte Jens Müller aus Reislingen traurig fest, der speziell wegen der würzigen Suppenzutat gekommen war.

Kräuter aller Art: Besonders begehrt war Liebstöckel. Quelle: Britta Schulze

An anderen Ständen aber gab es heimische und exotische Gewürze sowie Accessoires in Hülle und Fülle, es duftete überall verführerisch und die Verkäuferinnen hatten gut zu tun: „Vor allem unsere selbstgezogenen Kräuter sind begehrt“, berichtete Alina Sieburg (Schliebener/Hehlingen). Das bestätigten Gabriele Voß und Claus Schulze(Vorsfelde). „Der Kräutermarkt ist auch eine längere Anfahrt wert.“

Kräutermarkt mit Bötzelhexen und Kinderaktionen

Auf der Wiese zwischen Zufahrt und Feuerwehr gab es Kinderaktivitäten beispielsweise mit der Armbrust, die Hans-Erich Kopischke und Enkel Leonard (9) in Kooperation selbst gebaut hatten. Für mittelalterliche Klänge sorgten „Junker Jörn“ und Partnerin auf historischen Instrumenten, Vorführungen des Kulturvereins mit Szenen aus dem alten Fallersleben sowie Auftritte der Bötzelhexen (Reislingen) rundeten das Programm ab.

Von Burkhard Heuer

Kaum ein Hersteller, der nicht vertreten war: Von Porsche über Vespa bis zur Horch-Limousine gab’s am Sonntag beim Oldtimertreffen in der Fallersleber Altstadt alles zu bestaunen. Der Motorsportclub Fallersleben richtete dieses Treffen bereits zum zehnten Mal aus. Und bei strahlendem Sonnenschein war der Andrang besonders groß.

27.05.2018

Riesenjubel am Sonnabend vor dem Schützenhaus im Sülfelder Kalkberg: Die neuen Majestäten und Pokalgewinner im Rahmen des Volks- und Schützenfestes 2018 wurde gekürt. Das Fest dauerte erstmalig nur einen Tag lang – und das kam gut an bei allen Teilnehmern.

30.05.2018

Gleich zwei Veranstaltungen steigen am Sonntag in der Fallersleber Altstadt. Das Oldtimer-Treffen des MSC Fallersleben und Claras köstlicher Kräutermarkt starten jeweils um 10 Uhr.

26.05.2018