Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleber Freibad: Neue Saison kann kommen
Wolfsburg Fallersleben Fallersleber Freibad: Neue Saison kann kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 15.04.2015
Vorbereitung auf die neue Saison: Fallerslebens Badleiter Karsten Pommeranz prüft schonmal die Wassertemperatur. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

In der Freibadsaison 2014 kamen rund 100.000 Badegäste nach Fallersleben - wegen des häufig schlechten Wetters nicht so viele wie in den Vorjahren. Daher ist die Hoffnung auf mehr Sonnenschein in diesem Jahr groß. „Ich würde mir wünschen, dass mehr Gäste kommen. Dank der Wärmehalle kann der Besuch ja auch bei schlechtem Wetter angenehm sein“, sagt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist.

Das Schwimmerbecken ist bereits gereinigt und gefüllt, nun wird es noch aufgeheizt. Auch die Routinearbeiten an den Fliesen des Nichtschwimmerbeckens liegen in den letzten Zügen. Bei der Eröffnung am Freitag, 1. Mai, wird auch Bärbel Weist dabei sein, die den ersten Gästen eine Rose überreichen möchte. Die Ortsbürgermeisterin erklärt: „Das Freibad wurde 1933 erbaut, und für jedes Jahr ab da an kaufe ich eine Rose. Also bekommen diesmal die ersten 82 Besucher ein Begrüßungsgeschenk.“

Die Öffnungszeiten des Freibads: Montag bis Freitag von 6 bis 20 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 8 bis 20 Uhr. Beim Sportausschuss am 28. April soll unter anderem ein Antrag der PUG Thema sein, der vorsieht, das Bad am Samstag bereits um 7 Uhr zu öffnen.

dn

Fallersleben. In der Fallersleber Innenstadt tut sich derzeit einiges. Allein in der Westerstraße eröffnen zwei neue Geschäfte. Auch für die Praxis am Denkmalplatz gibt es einen Nachfolger - der Fallersleber Blickpunkt ist zufrieden.

14.04.2015

Fallersleben. Die AWO Fallersleben hat einen neuen Vorsitzenden. Rigo Gute übernahm das Amt jetzt von Helmut Wichmann - und er hat sich viel vorgenommen.

13.04.2015

Fallersleben. Feuer, giftige Gase und Verletzte: Mit 40 Feuerwehrleuten und Helfern führte die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben gestern mehrere Übungseinsätze in Wolfsburg durch. Fazit von Übungsleiter Jürgen Koch: „Fallersleben ist bereit für den Ernstfall.“ Auch wenn alle hoffen, dass der nicht eintritt.

12.04.2015
Anzeige