Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleber Autorin schreibt zweiten Roman
Wolfsburg Fallersleben Fallersleber Autorin schreibt zweiten Roman
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 15.12.2014
Autorin und Illustratorin: Tatjana Weih aus Fallersleben arbeitet zurzeit an ihrem zweiten Roman. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

2013 veröffentlichte Weih ihren ersten Jugendroman mit dem Titel „Ein fliegender Blauwal“. „Die Fortsetzung ist jetzt in Arbeit, denn es gibt von den Akteuren noch einiges zu erzählen“, verrät sie. Die erste Liebe soll dabei genauso eine Rolle spielen wie die Suche nach familiären Wurzeln.

Die Autorin selbst hat vor neun Jahren in Fallersleben Wurzeln geschlagen. Zwei ihrer vier Kinder kamen hier zur Welt. „Alles um mich herum ist Inspiration“, sagt sie. Wenn ihre Kinder (fünf, acht, elf und 13 Jahre alt) in der Kita oder Schule sind und die Wäscheberge abgebaut sind, zieht sie sich an ihren Schreibtisch zurück. Überarbeitet hat sie dort kürzlich die zauberhafte Geschichte von den sieben Fröschlein, die einen verletzen Storch retten.

Neu hinzugekommen ist das Bilderbuch „Mein lieber Schwan“: eine Wintergeschichte für Menschen ab vier Jahren. „Ich habe aber den Wunsch, dass nicht nur die Kleinsten Spaß an meinen Geschichten und Bildern haben“, betont Weih.

„Ich bin Autodidaktin“, sagt die 45-Jährige. Studiert hat die gebürtige Berlinerin Romanistik, Germanistik und Keltologie. Jetzt ist sie selbstständig - und stolz darauf. „Die gestalterische Freiheit, die mir ein Verlag so nicht bieten könnte, mag ich gar nicht mehr aufgeben“, sagt sie.

amü

Ehmen/Mörse. Ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Gedichten und Tanz bot das DRK am Wochenende auf seinen beiden Weihnachtsfeiern für die Ehmer und Mörser Senioren. Vor den jeweils rund 100 Gästen in der Mörser Mehrzweckhalle kündigte Ortsbürgermeister Peter Kassel wichtige Veränderungen für das kommende Jahr an.

18.12.2014

Fallersleben. Großer Andrang beim diesjährigen Adventssingen des Frauenchores Hoffmann von Fallersleben: Rund 100 Besucher strömten gestern in den Gewölbekeller des Fallersleber Schlosses.

14.12.2014

Ehmen. Tradition trifft auf Moderne: Mit seiner zeitgenössischen Interpretation bekannter christlicher Weihnachtslieder begeisterte das Vokalensemble ARTonal am Samstag in der St. Ludgeri-Kirche. Rund 150 Zuhörer lauschten den besinnlichen Klängen des Oktetts.

17.12.2014
Anzeige