Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleben: Rotary-Club spendet 10.000 Euro an vier Projekte
Wolfsburg Fallersleben Fallersleben: Rotary-Club spendet 10.000 Euro an vier Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 15.05.2015
In Fallersleben: Der Rotary-Club überreichte rund 10.000 Euro an vier Organisationen der Region. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Um die Spendengelder weit fächern zu können, kam Peter Loew (Rotary-Gemeindienst) vor zwei Jahren auf die Idee, eine Ausschreibung ins Leben zu rufen.

Mit Erfolg: Auch in diesem Jahr bewarben sich rund 30 Organisationen. Am Ende fiel die Wahl nach konkret festgelegten Kriterien auf diese vier Projekte:

  • Bernhard Niedenführ vom Ganztagsbereich der Regenbogenschule nahm 2100 Euro für eine ländliche Ferienfahrt für Kinder aus Westhagen in Empfang.
  • Ulrich Neß von der Initiative „Starthilfe“ wird 2100 Euro für zwei Gewaltpräventionsprojekte an Grundschulen nutzen.
  • Tanja Denneberg-Krämer und Sandra Wukovich von „Be your own Hero“ unterstützen mit 3500 Euro die „Kinder-Aids-Ambulanz“ der MHH Hannover
  • Wilfried Sievers vom Naturschutz Bromer Land will mit 1800 Euro das Naturbewusstsein von Kindern fördern - mit dem Bau von Nistkästen oder einem Wiesenblumen-Ausflug.

kau

Mörse. Auf Proteste während der Ratssitzung am kommenden Mittwoch (ab 16 Uhr, Rathaus) sollten sich die Politiker einstellen: Bürger aus Mörse wehren sich gegen die geplante Erweiterung der Kita durch mobile Container im Mörser Gutspark.

11.05.2015

Almke. Jetzt startet der Badespaß auch wieder im Freibad in Almke: Am Donnerstag, 14. Mai, laden die Betreiber vom Stadtjugendring ab 11 Uhr zur Eröffnung mit Freigetränken und Entenjagd ein.

14.05.2015
Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Hoffmann-Preis für Juli Zeh

Sie ist charismatisch, klug und kritisch: Die bekannte Schriftstellerin Juli Zeh („Corpus Delicti“, „Nullzeit“) erhielt gestern Abend im CongressPark den Hoffmann-von-Fallersleben-Preis für zeitkritische Literatur. Dass die 39-Jährige den Preis auch wahrlich verdient hat, bewies sie mit einer spontanen, sehr persönlichen und - natürlich - kritischen Dankesrede.

10.05.2015
Anzeige