Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleben: Hauptschüler auf Kunstfahrt
Wolfsburg Fallersleben Fallersleben: Hauptschüler auf Kunstfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 16.12.2014
Hauptschule Fallersleben: Siebtklässler unternahmen eine Kunstexkursion. Ihre Arbeiten stellen sie in der Schule aus. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Förderschullehrer Reiner Weiß fuhr mit zwölf Kunstschülern für drei Tage nach Hannover. Domizil der Schüler war das Naturfreundehaus, hier fanden auch Workshops statt. Tagsüber erkundeten die Fallersleber Kunstfreunde das Landesmuseum, das Sprengelmuseum und die Nanas an der Leine – Skulpturen der Künstlerin Niki de Saint Phalle.

Im Landesmuseum malten sie im Rahmen eines Workshops Aquarelle mit Landschaftsmotiven, im Sprengelmuseum ließen sich die Siebtklässler von den Skulpturen Kurt Schmitters inspirieren. Dort besuchten sie auch den Merzraum – ein einziges Kunstwerk, in dem es um Fantasiewelten geht. Mit Esspapier gestalteten sie selbst Skulpturen.

Damit nicht genug: Auch den Besuch des Weihnachtsmarktes in der Landeshauptstadt nutzten sie zur Inspiration und malten abends im Naturfreundehaus ihre Eindrücke des Marktes auf Papier. „Es waren drei Tage voller Kunst“, schwärmt Lehrer Reiner Weiß. „Aber diese Tage haben auch das Gemeinschaftsgefühl unter den Schülern gestärkt“, betont er. Die Kunstwerke sind jetzt im Eingangsbereich zu besichtigen. Schulleiter Rüdiger Czubba: „Tolle Arbeiten!“

Weiß hofft, die Aktion im kommenden Jahr wiederholen zu können – „dafür brauchen wir allerdings Sponsoren“.

Spender können sich in der Hauptschule Fallersleben melden (Telefon 05362/ 963130 oder info-hs@hsfallersleben.de).

bis

Fallersleben. Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Am Montagvormittag schnappten die Beamten zwei Diebe (24 und 34 Jahre alt), die in einem Fallersleber Supermarkt reichlich Zigaretten gestohlen hatten.

16.12.2014

Fallersleben. Eine kreative Autorin aus Fallersleben: Tatjana Weih (45) schreibt nicht nur Kinderbücher, sie illustriert ihre Geschichten auch mit eigenen Bildern. Mit ihrem zweisprachigen Bilderbuch „Rabeneltern“, das auf Französisch und Deutsch erschienen ist, hat sie sich einen Namen gemacht. Zurzeit schreibt sie an ihrem zweiten Roman.

15.12.2014

Ehmen/Mörse. Ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Gedichten und Tanz bot das DRK am Wochenende auf seinen beiden Weihnachtsfeiern für die Ehmer und Mörser Senioren. Vor den jeweils rund 100 Gästen in der Mörser Mehrzweckhalle kündigte Ortsbürgermeister Peter Kassel wichtige Veränderungen für das kommende Jahr an.

15.12.2014
Anzeige