Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Exkursion nach Berlin: Denkmalverein auf Tour
Wolfsburg Fallersleben Exkursion nach Berlin: Denkmalverein auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.11.2013
Exkursion nach Berlin: Der Denkmal- und Kulturverein Fallersleben besuchte auch den Reichstag.
Anzeige

Nach einer Stadtführung per Bus ging es zu der in der Spree gelegenen Museums-Insel. Über die Schätze im Pergamon-Museum informierten Archäologen. „Wir hatten noch die Möglichkeit, alles an Ort und Stelle zu bestaunen“, freute sich Vereinsvorsitzende und Reiseleiterin Bärbel Weist. Demnächst werden die Ausstellungsstücke wegen anstehender Bauarbeiten nämlich ausgelagert.

Beim Abendprogramm im „Wintergarten“ gab es unter dem Motto „All night long“ Soul-Musik, Tanz und Akrobatik; alle waren hellauf begeistert. Das Reichstagsgebäude war Ziel am zweiten Tag. Wegen der Größe der Reisegruppe gab es zwei Varianten: Der eine Teil hörte Ausführungen über den Bundestag, seine Räumlichkeiten, Funktionen und Aufgaben; bei der zweiten Fallersleber Gruppe stand die Geschichte und Architektur des Gebäudes im Mittelpunkt. Der Blick auf Berlin aus der Kuppel des Gebäudes gehörte zu den Höhepunkten der Reise. Dann bummelten die Reisenden aus Fallersleben zum Brandenburger Tor, zur Straße „Unter den Linden“, zum Pariser Platz und zu den Gedenkstätten, bevor es zurück in die Hoffmannstadt ging.

Fallersleben. Eine Preiserhöhung steht für die Kunden des Fallersleber Schwefelbades ab Januar an. Ein Grund: Verglichen mit marktüblichen Preisen für rezeptfreie Leistungen sei die Einrichtung deutlich zu günstig.

13.11.2013

Fallersleben. Landessuperintendent Dieter Rathing aus Lüneburg ist seit einer Woche im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen unterwegs. Gestern besuchte er am Abend mit Vertretern von Kirche und Stadtverwaltung das Asylbewerberheim in Fallersleben und hörte sich die Sorgen der Bewohner an.

16.11.2013

Neindorf. Durch ein gewaltsam aufgebrochenes Terrassenfensters gelangten am Dienstagnachmittag Einbrecher in ein Wohnhaus im Wolfsburger Ortsteil Neindorf ein. Die Täter entwendeten mehrere Schmuckstücke und zwei Notebooks. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 1000 Euro.

13.11.2013
Anzeige