Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Erstmals in Fallersleben: Viel Beifall für Zirkus Salino
Wolfsburg Fallersleben Erstmals in Fallersleben: Viel Beifall für Zirkus Salino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 09.04.2017
Manege frei: Zirkus Salino gastierte auf dem Festplatz in Fallersleben, auch die Besucher durften mitmachen. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Fallersleben

Am Samstagmorgen fressen die Pferde auf dem Schützenplatz noch ihr Heu, die Ziegen liegen faul auf der Wiese. Im beheizten Zelt herrscht jedoch bereits Trubel: Viele Kinder sind mit ihren Eltern und Großeltern gekommen und warten gebannt darauf, dass es losgeht. Die fast 600 Plätze im Zelt der Familie Urban sind gut gefüllt, der Geruch von Popcorn liegt in der Luft.

Der Zirkus präsentiert ein buntes Programm aus Akrobatik und Tierdressuren. Juniorchef Dustin Urban lässt zwei Friesen in einer Freiheitsdressur ihre Runden zur Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ drehen. Auch eine Feuerjonglage und eine Ziegenshow stehen auf dem Programm. Clown Peppino sorgt für gute Laune.

Immer wieder beziehen die Akteure in der Manege das Publikum mit ein: Peppino lässt vier Männer eine menschliche Pyramide bauen, die Zuschauer lachen. Anthony, Bruder von Juniorchef Dustin, balanciert in einer Darbietung ein Mädchen in einem Stuhl sitzend auf seinem Kinn. Das Publikum hält den Atem an. Atemberaubend ist auch die Handstandakrobatik des Juniorchefs: Er macht einen Handstand auf einem wackligen Stapel aus Stühlen, der fast bis an die Spitze des Zirkuszeltes reicht.

Zirkus Salino war zum ersten Mal in Wolfsburg. „Das Publikum ist klasse“, lobte Dustin Urban, der zur fünften Generation der Zirkusfamilie gehört. Das Team besteht aus 18 Personen und vielen Tieren. Neben Pferden und Ponys hat der Zirkus auch Ziegen, Lamas, Hunde und ein Kamel.

mel

Den Frühling begrüßten der Männerchor Fallersleben/Sülfeld/Ehmen und der Frauenchor „Hoffmann von Fallersleben“ in der Ehmer St. Ludgerikirche am Freitagabend mit einem bunten Liederstrauß. Wegen der hervorragenden Akkustik hatten die Chöre die St.-Ludgeri-Kirche gewählt.

09.04.2017
Fallersleben Auf der Mozartkreuzung in Fallersleben - Unfall: Ein Verletzter und hoher Schaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der Mozartkreuzung in Fallersleben ist am Samstagmorgen ein 45-jähriger Autofahrer verletzt worden. Der Mann hatte seinen Audi im Kreuzungsbereich ungebremst in einen Passat Variant gesteuert. Der Audi-Fahrer wurde anschließend ins Klinikum gebracht. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden von rund 16.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

09.04.2017

Jetzt wächst auch die dritte Königsallee in Fallersleben: Der amtierende Volkskönig Horst Thiele hat gestern auf der neuen Königsallee in der Nähe des neuen Hafens eine Königseiche gepflanzt. Es ist bereits seine zweite.

07.04.2017
Anzeige