Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Eröffnung im Mai: Stadt feilt an Hoffmann-Ausstellung
Wolfsburg Fallersleben Eröffnung im Mai: Stadt feilt an Hoffmann-Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 19.11.2013
Im Mai soll hier wieder Leben einkehren. Die Stadt feilt mit Hochdruck an der neuen Hoffmann-von-Fallersleben-Ausstellung im Schloss, verrät aber noch keine Details. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Seit 2010 ist das Hoffmann-Museum geschlossen. Der Ratsbeschluss, den Schlossfahrstuhl innen statt außen zu bauen, hatte die Eröffnung der neuen Ausstellung nicht nur zeitlich nach hinten geschoben. Ein bereits fertig ausgearbeitetes Konzept musste von einem Tag auf den anderen komplett über den Haufen geworfen und neu geplant werden.

Im Frühjahr 2014 soll endlich die feierliche Wiedereröffnung steigen, laut Stadt Anfang bis Mitte Mai. 48.000 Euro sind im Haushalt für die Neugestaltung eingestellt. Was die Besucher dafür geboten bekommen, mag der Geschäftsbereich Kultur noch nicht verraten, „um den Überraschungseffekt einer Neueinrichtung nicht zu unterlaufen. Das ist auch bei Neugestaltungen in anderen Museen so üblich“, sagt Wichmann. Allerdings sollen verstärkt neue Medien eingesetzt werden. Schwerpunkte der Ausstellung sind Politik, Reisen und Forschung. „Eingebunden“, so Wichmann, „werden Kinderstationen in den einzelnen Räumen.“

Früher oder später sollen diese dann auch barrierefrei per Innenfahrstuhl zugänglich sein. Noch feilt die Verwaltung am Bauantrag. Dann folgt die mit Spannung erwartete Stellungnahme der Denkmalpflege. Lehnt sie die Planung ab, will Wolfsburg die Genehmigung per Klage erwirken.

api

Anzeige