Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Erntedankfest: Siedler binden prächtigen Kranz
Wolfsburg Fallersleben Erntedankfest: Siedler binden prächtigen Kranz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 04.10.2013
Fleißige Hände: Die Fallersleber Siedler banden gestern die Erntekrone für das große Frühstück am morgigen Sonntag im Hoffmannhaus. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Traditionell trafen sich die Siedler auf dem Hof von Mitglied Eitel Riemer in Ilkerbruch. Elf Männer und zehn Frauen verarbeiteten insgesamt 40 Bündel mit drei Getreidesorten: Hafer, Roggen und Weizen, jeweils gespendet von Hans-Jürgen Wenzel aus Wahrstedt. Beim Binden setzte die Siedlergemeinschaft auf die geballte Erfahrung von Horst Grün und Dieter Engmann. „Diese anspruchsvolle Arbeit kann eben nicht jeder. Da sind Spezialisten gefragt“, erklärte Harald Kramer, stellvertretender Vorsitzender der Siedler. Und: „Da diesmal erfreulich viele Helfer mit angepackt haben, ging die Arbeit auch relativ flott.“ Nach gut eineinhalb Stunden war alles fertig, auch das letzte Bündel am prächtigen Kranz (zweieinhalb Meter Durchmesser) befestigt.

Von dem Ergebnis kann sich die Öffentlichkeit schon heute beim Hochziehen am Fallersleber Zunft- und Wappenbaum in der Westerstraße überzeugen. Der Verein lädt ab 11 Uhr alle Gäste zu Kaffee und Schmalzbrot mit Gurke ein.

Für das morgige Frühstück im Saal des Hoffmannhauses gibt es ab 10 Uhr noch Restkarten an der Tageskasse. Neben einem rustikalen Essen wird Live-Musik von der Bigband Tappenbeck geboten.

api

Anzeige