Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erfolgreiches Jahr liegt hinter Siedlergemeinschaft

Wolfsburg-Fallersleben Erfolgreiches Jahr liegt hinter Siedlergemeinschaft

Fallersleben. Die Siedlergemeinschaft Fallersleben lud am Samstag ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Hofekamphaus ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ehrung mehrerer Vorstandsmitglieder für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten. Außerdem organisierten die Siedler ein Vortrag über Rauchmelder.

Voriger Artikel
Neujahrsempfangin der St.-Ludgeri-Kirche
Nächster Artikel
Dank Spende des TSV Ehmen: Tiergehege saniert Voliere

Bilanz gezogen: Die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Fallersleben trafen sich zur Jahreshauptversammlung.

Quelle: Photowerk (bb)

Ein besonderer Höhepunkt des Jahres 2014 war für die Siedler die Fahrradtour nach Allerbüttel, wo sie sich der beliebten „Cold Water Challenge“ stellten. „Das war ein sehr schöner Nachmittag“, erinnert sich Vorstandsmitglied Harald Kramer. Weitere Highlights des Jahres waren unter anderem der traditionelle Silvesterball und das Erntedankfrühstück.

Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war sicherlich der Fachvortrag von Stefan Bolger, Leiter der Fallersleber Feuerwehr, zum Thema Rauchmelder.

Außerdem ehrte die Siedlergemeinschaft sieben Vorstandmitglieder für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten. Für 40 Jahre Treue wurde Manfred Krökel ausgezeichnet, für 35 Jahre Horst Grün. Daneben ehrten die Siedler Heinz Sentkowski, Uwe Schwalenberg und Helmut Mayer (15 Jahre) sowie Harald Kramer (10 Jahre). Zudem erhielt der erste Vorsitzende, Eckhard Krebs wegen seines 20-jährigen Engagements im Vorstand eine Auszeichnung. Die Ehrungen der langjährigen Vereinsmitglieder folgen Mitte März beim traditionellen österlichen Kaffee der Gemeinschaft.

klm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg