Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Erfolge im Westernreiten: Almkerin holt DM-Bronze

Wolfsburg-Almke Erfolge im Westernreiten: Almkerin holt DM-Bronze

Almke . Die Bilanz der Almker Westernreiterinnen bei den Deutschen Meisterschaften kann sich sehen lassen: Platzierungen unter den ersten zehn und eine Bronzemedaille! Lea Finja Jakobs und ihre Trainerin Christine Bürig und haben sich wacker geschlagen.

Voriger Artikel
Bewaffneter Räuber überfällt Getränkemarkt
Nächster Artikel
Haken dran: Aus für Werbe-Pylon

Starke Bilanz: Christine Bürig (l.) und Finja Jakobs holten bei der DM im Westernreiten mehrere Top-Ten-Plätze und einmal Bronze.

Mehr als 800 Reiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren mit ihren Pferden beim größten Westernreitturnier Europas in Kreuth (Bayern) dabei. Christine Bürig und Lea Finja Jakobs konnten sich schon früh bei den vorherigen Ausscheidungsturnieren und durch den Gewinn der Landesmeisterschaft für die German Open qualifizieren.

Mit ihrer siebenjährigen Quarter-Horse-Stute MS Kit Kat Deluxe ritt Lea Finja Jakobs dann in den Disziplinen Showmanship und Pleasure (mehr als 80 Starter) unter die besten 15 und damit ins Finale. In beiden Endläufen reichte es am Ende zum vierten Platz. Mit der Stute Lil Ruf Prissy schaffte sie außerdem den Einzug ins Finale des Trail, was mit Platz fünf belohnt wurde.

Trainerin Christine Bürig konnte sich im Trail auf Lil Ruf Prissy im Vorlauf gegen 96 Starter behaupten und erlangte am Ende sogar die Bronzemedaille. In der Kategorie Junior Pleasure erreichte sie mit ihrem Jungpferd Radically Acclaimed Rang sechs. Zusätzlich kam sie mit der Stute MS Kit Kat Deluxe von Lea Jakobs im Finale ebenfalls auf den sechsten Platz.

Zusätzlich starteten Bürig und Jakobs für den Landeskader Niedersachsen. Ergebnis: Platz fünf sowohl im Senior- als auch im Jugendbereich.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände