Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Endlich! Im Westhoff-Haus kehrt wieder Leben ein

Wolfsburg-Fallersleben Endlich! Im Westhoff-Haus kehrt wieder Leben ein

Fallersleben. Na, bitte! Im wohl prominentesten Leerstand der Fallersleber Altstadt kehrt nach vier Jahren endlich wieder leben ein. Investor Teja Schönberger hat die komplette Immobilie des früheren Geschäfts Zweirad Westhoff in der Westerstraße gekauft.

Voriger Artikel
Realschule: Starke Premiere für „Dark Paradise“
Nächster Artikel
Grünstreifen an der ITV-City: Stadt stellt zwei Varianten vor

Endlich kommt Bewegung in die Westerstraße: Das frühere Geschäft Zweirad Westhoff ist samt Haus verkauft. Teja Schönberger baut die Ladenfläche in mehrere Geschäfte um.

Quelle: Foto: Hensel

Möglichst bis zum 1. Oktober sollen im Erdgeschoss gleich mehrere Geschäfte einziehen. Im oberen Teil entstehen Mietwohnungen.

Rund 250 Quadratmeter misste die Gewerbefläche mitten im Herzen der Altstadt. Schönberger will sie auf mehrere Flächen aufteilen. „Es gibt bereits Interessenten“, bestätigte der Geschäftsmann aus Stüde auf WAZ-Anfrage. Unter anderem laufen Gespräche mit einer Bio-Schlachterei. Außerdem hat die Wolfsburgerin Ann-Kathrin Büscher „großes Interesse“, hier Wolfsburgs erstes Cupcake-Café zu eröffnen. „Die Fallersleber Altstadt würde optisch sehr gut zu meinem Konzept passen“, so Büscher, die mit den kleinen amerikanischen Kuchen mit bunten Hauben die kulinarische Landschaft in Wolfsburgs bereichern will.

Bevor es dazu kommt, hat Schönberger an dem Haus noch monatelang zu tun. „Es stammt aus dem Jahr 1580. Das hat wahrscheinlich viele abgeschreckt. Ich war der einzige Interessent. Der gute Preis war entscheidend“, so der Investor.

Auch die 180 Quadratmeter große Wohnfläche im Obergeschoss wird komplett entkernt und dann in mehrere Wohnungen aufgeteilt. Wie genau steht noch nicht fest. „Es werden aber eher mehrere kleinere Wohnungen“, verrät Schönberger.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang