Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Ella Niebuhr feiert den 101. Geburtstag
Wolfsburg Fallersleben Ella Niebuhr feiert den 101. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 14.11.2014
Glückwunsch: Ella Niebuhr (l. mit Tochter Helga Woltersdorf) aus Fallersleben feiert am Mittwoch ihren 101. Geburtstag. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Außerdem kommen viele Verwandte und Freunde aus Gifhorn und Meinersen.

Dort lebte Ella Niebuhr viele, viele Jahre. In Gifhorn als jüngstes von sieben Kindern geboren, zog sie nach dem frühen Tod der Eltern zu ihrer Schwester nach Meinersen. Dort lernte sie ihren Ehemann kennen. 1933 war die Hochzeit, die beiden Kinder Helga (79) und Heinrich (78) kamen zur Welt. 1945 dann ein schwerer Schicksalsschlag: Der Mann wurde kurz vor Kriegsende eingezogen und starb 1945.

Ella Niebuhr arbeitete viel und hart auf dem Feld. Aber es machte ihr Spaß. „Ich habe 22 Jahre Spargel in Meinersen gestochen“, erzählt sie. Das habe sie fit bis ins hohe Alter gehalten.

Familie war ihr immer wichtig, die Kinder von Tochter Helga betreute sie, als die arbeiten ging. Später zog sie auch zur Tochter nach Ehmen. Mittlerweile wohnen die beiden in Fallersleben zusammen.

Ein fester Punkt in Ella Niebuhrs Tagesablauf: die Sendung „Hallo Niedersachsen“. „Die guckt sie sich immer an, damit sie weiß, was in der Welt passiert“, erklärt Tochter Helga Woltersdorf. Und: Auch „Lindenstraße“ und „Verbotene Liebe“ lässt sich die alte Dame kaum entgehen.

syt

Fallersleben/Sülfeld. Über ein Umlegungsverfahren im Sülfelder Baugebiet Nördlich Wettmershagener Straße berät am Donnerstag, 13. November, der Ortsrat Fallersleben-Sülfeld.

10.11.2014

Fallersleben. Ein Jubiläum mit viel Gesang: Vor 25 Jahren gründete sich der Frauenchor Hoffmann von Fallersleben. Aus diesem feierlichen Anlass fand am Sonntag im Hoffmannhaus ein Konzert statt, bei dem auch der Männerchor Fallersleben-Sülfeld-Ehmen auftrat.

13.11.2014

Fallersleben. Auf dem Fallersleber Windmühlenberg musste am Wochenende das Eckige ins Eckige. Mit der Norddeutschen Meisterschaft im Tipp-Kick und dem Autohaus-Wolfsburg-Cup richtete die Tipp-Kick-Gemeinschaft (TKG) Wolfsburg gleich zwei hochkarätige Turniere aus. Die 107 Spieler reisten aus ganz Deutschland und sogar aus der Schweiz an.

09.11.2014
Anzeige