Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ella Niebuhr feiert 100. Geburtstag

Wolfsburg-Fallersleben Ella Niebuhr feiert 100. Geburtstag

Fallersleben. Ihr Lebensweg führte sie von Gifhorn und Meinersen über Ehmen bis nach Fallersleben. Kein Wunder, dass zu Ella Niebuhrs 100. Geburtstag jetzt auch die Gratulanten von nah und fern in die Hoffmannstadt kamen.

Voriger Artikel
Verwaltungsstelle: Sanierung vom Keller bis zum Dach
Nächster Artikel
Historie: Alte Grabsteine an Michaeliskirche gesäubert

Jubilare von nah und fern: Ella Niebuhr feiert ihren 100. Geburtstag.

Quelle: Manfred Hensel

Viele Glückwünsche gab es für die Jubilarin ebenso wie prächtige Blumensträuße. „Ich habe mich sehr gefreut“, strahlte sie.

Nachdem die Eltern früh verstorben waren, zog Niebuhr aus ihrer Geburtsstadt Gifhorn zu ihrer Schwester nach Meinersen. Dort lernte sie ihren Ehemann kennen. 1933 wurde geheiratet, die beiden Kinder Helga (78) und Heinrich (77) kamen zur Welt, ehe das Schicksal erneut zuschlug. „Mein Mann wurde kurz vor Kriegsende eingezogen und starb 1945.“

Vor allem die harte Arbeit auf dem Feld habe sie selbst fit und gesund gehalten. „In Meinersen habe ich 22 Jahre Spargel gestochen“, erzählt sie. Doch das wichtigste Lebenselixier waren stets Familie und Freunde. Während Tochter Helga arbeiten ging, passte Ella Niebuhr in Ehmen auf die Enkelkinder auf. „Die haben dich ganz schön auf Trab gehalten“, weiß ihre Tochter.

Fünf Enkel und zwei Urenkel sind heute ihr ganzer Stolz. Doch auch die Freunde und entferntere Verwandte haben sie ihrem Ehrentag nicht vergessen. „33 Gäste sind zum Gratulieren gekommen, die weitesten aus Celle“, freute sich die Jubilarin, die mit ihrer Tochter seit sieben Jahren in Fallersleben wohnt. In ihrer Wohnung in der Paul-Lincke-Straße fühlt sie sich wohl. Entspannen kann sie sich bis heute beim Fernsehen. „Lindenstraße und Verbotene Liebe - das schaue ich mir immer noch gern an.“

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang