Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Einweihung: Torschreiberhaus ist saniert

Wolfsburg-Fallersleben Einweihung: Torschreiberhaus ist saniert

Fallersleben. Es ist vollbracht: Das historische Torschreiberhaus in der Fallersleber Altstadt ist saniert, die ersten Mieter ziehen ein. Gestern feierte Brigitte Kausche, die das Gebäude 2010 gekauft hatte, ein Fest mit Nachbarn und Handwerkern.

Voriger Artikel
Flucht ohne Beute: Einbruch in Gasthaus
Nächster Artikel
Seniorenwoche startete mit Gottesdienst

Fertig: Das Torschreiberhaus ist saniert. Seit 2011 restaurierte Horst Hendrik Kausche (r.) das Gebäude.

Quelle: Manfred Hensel

„Anfangs haben die Leute gesagt, ich sei verrückt“, erinnert sie sich. Das Gebäude war sichtbar heruntergekommen, doch Brigitte Kausche brachte seine Schönheit wieder zum Vorschein. Den zwölf Gewerken, die dabei waren, galt ihr besonderer Dank. „Alle haben mit Verstand gearbeitet, das Haus ins Herz geschlossen“, sagte sie, „und ohne meinen Sohn Horst Hendrik lief gar nichts.“ Die Zimmerleute des Familienbetriebs Kausche (Holzbau) lernten während der Sanierung, wie man Lehmwände stampft, und bekamen den Beweis dafür, dass „alte Eiche hart wie Eisen“ ist.

Diskussionen mit Denkmalschützern über Deckenhöhen oder Fensterläden machten das Projekt nicht einfacher. Aber jetzt ist (fast) alles geschafft - nur der Ausbau der beiden Maisonetten-Wohnungen im Obergeschoss läuft noch. In eine zieht ein Psychologe ein, die andere sei „zu Dreivierteln vergeben“, so Brigitte Kausche.

Das Erdgeschoss ist schon bezugsfertig; zur großen Freude der Mieterinnen Maria Krüger (82) und Sigrid Peters (77), Tochter des ehemaligen Landrats Karl-Heinrich-Heise, die das Haus noch aus ihrer Kindheit kennt: Eine Freundin wohnte hier. „Wir haben oft im Apothekergarten gespielt“, erzählt Sigrid Peters. Die beiden künftigen Nachbarinnen schlossen gestern beim Fest Freundschaft.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang