Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Hecke brannte

Wolfsburg-Mörse Eine Hecke brannte

Eine 27 Meter lange Hecke brannte gestern gegen 14.30 Uhr in Mörse. Die Freiwillige Feuerwehr Mörse löschte den Brand in der Wernigeroder Straße. Unbekannte hatten die rund 2,20 Meter hohe Hecke angesteckt, die Polizei ermittelt.

Voriger Artikel
Beweise aus 1451: Fallersleben sollte ein Kloster erhalten
Nächster Artikel
Schachfreunde kürten ihre Sieger

Mörse: Eine große Hecke brannte.

Quelle: Photowerk (bs)

Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, die Bewohner des Hauses waren nicht zuhause. Weil die 14 Feuerwehrleute so schnell vor Ort war, konnten sie verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen, so Ortsbrandmeister Daniel Meyer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr