Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Einbrüche im Schulzenhof
Wolfsburg Fallersleben Einbrüche im Schulzenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 06.09.2011
Einbrüche im Schulzen Hof: Ulrike Stephan vom Salon Melitta (li.) und Marco Marx vom Geschäft "Brillen und Hörgeräte".
Anzeige

Offenbar mit einer Eisenstange verschafften sich die Diebe Zutritt zu den Geschäftsräumen des Salon Melitta. Dort zerstörten und plünderten sie die Trinkgeld-Sparschweinchen der Angestellten und brachen auch deren Spinde im hinteren Teil des Salons auf. Laut Polizei waren die Täter gezielt auf Bargeld aus. An die Kassen-Einnahmen gelangten die Täter jedoch nicht: Sie werden nicht im Salon aufbewahrt.

Angestellte hatten den Einbruch gestern Morgen entdeckt. „Die Tür war nur angelehnt, dabei hatten wir sie am Abend fest verschlossen“, berichtete Mitarbeiterin Ulrike Stephan. Wie hoch der Schaden ist, stand gestern noch nicht fest.
Mit rund 2000 Euro bezifferte Marco Marx den Schaden an seinem nebenan gelegenen Geschäft „Brillen & Hörgeräte“. „Die Tür ist mit einem Kuhfuß brachial aufgebrochen worden“, so Marx. In sein Geschäft gelangten die Einbrecher jedoch nicht.

  • Hinweise an die Polizei in Wolfsburg unter Telefon 05361/46460 und in Fallersleben unter 05362/967000.
Anzeige