Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Einbruch in Auto-Waschanlage
Wolfsburg Fallersleben Einbruch in Auto-Waschanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 13.05.2014
Tatort Auto-Waschanlage: Einbrecher haben bei Wob-Wash 2000 Euro erbeutet. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Der Zeitpunkt des Einbruchs steht exakt fest. „Um 0.44 Uhr in der Nacht zu Montag haben die Täter die Überwachungskamera nach oben gedreht“, sagt Ralph Kaute, Inhaber von car-wash. Er gehe davon aus, dass die Einbrecher den Tatort vorher ausspioniert haben müssen. Zunächst parkten sie in einem von der Kamera nicht erfassten toten Winkel, dann legten sie die Videoaufzeichnung lahm – „die haben sich vorher umgeschaut.“

Fündig wurden die Diebe schließlich im Büro, wo sie Wechselgeld- und Barkasse sowie die Trinkgeldkasse knackten und rund 2000 Euro erbeuteten. Zwar seien Tür und Türzarge sowie die Geldkassetten arg demoliert – „aber zum Glück haben die Täter nichts verwüstet.“ Zudem interessierten sich die Unbekannten offenbar ausschließlich für Bargeld, rührten Computer oder Ähnliches nicht an. An den Stamm sensibler Kundendaten wäre ohnehin niemand herangekommen, sagt Ralph Kaute: „Die Festplatte nehme ich jeden Abend mit nach Hause.“

Eventuelle Zeugen des Einbruchs sollten sich unter Telefon 05362-967000 bei der Polizei in Fallersleben melden.

fra

Anzeige