Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einbrecher stehlen Tresor und Firmenwagen

Wolfsburg-Fallersleben Einbrecher stehlen Tresor und Firmenwagen

Fallersleben.  Erheblichen Schaden haben Einbrecher in Fallersleben angerichtet. Bei einer Firma für Gebäudereinigung im Gewerbegebiet Westrampe erbeuteten sie in der Nacht zu Dienstag einen Tresor mit Bargeld und ein Auto. Sie entkamen unerkannt, die Polizei sucht nun Zeugen.

Voriger Artikel
Spatenstich für Wohnen am Schlosspark
Nächster Artikel
Altes Brauhaus lädt zum Fallersleber Bierfest ein

Wer hat etwas beobachtet? Bei ihrer Beutetour entwendeten die bislang unbekannten Diebe Geld und ein Fahrzeug.

Quelle: Archiv

Irgendwann in der Nacht zu Dienstag schlugen die Täter zu. Zuerst brachen sie ein Fenster des Flachbaus an der Straße Westrampe auf. In den Räumen der Firma entdeckten sie dann den so genannten Tresorwürfel, also einen kompakten Tresor, der am Boden steht und nicht in eine Wand eingebaut ist. Den Tresor, in dem sich eine geringe Geldsumme befand, nahmen die Einbrecher kurzerhand mit.

Auch ein Firmenfahrzeug fiel den Einbrechern in die Hände. „Vermutlich nutzten die Täter den 14 Jahre alten, weiß lackierten Renault Kangoo zum Abtransport der Beute“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Die Täter erkamen unerkannt.
Bislang liegen keine Hinweise auf die Einbrecher vor. Zeugen werden gebeten, sich  mit der Polizei Fallersleben, Telefon 05362/967000, in Verbindung zu setzen.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Mit dem neuen ganzheitlichen Konzept „Salon Emotion“, welches auch in Kooperation mit L’Oréal entstand, schafft die Haarmanufaktur für seine Kunden eine ganz neue Wellnessoase. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr