Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher öffnete unbemerkt ein auf Kippe stehendes Fenster

Wolfsburg-Fallersleben Einbrecher öffnete unbemerkt ein auf Kippe stehendes Fenster

In der Nacht zum Donnerstag brach ein unbekannter Täter in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Fallersleben ein. Der Einbrecher nutzte ein auf Kippe stehendes Fenster, um in das Haus einzusteigen, während der Wohnungsinhaber schlief. Der Täter erbeutete Bargeld und entkam unerkannt.

Voriger Artikel
Ära endet beim Blickpunkt: Karl Kiene hört auf
Nächster Artikel
Heimatverein: Karin Klaffke ist neue Vorsitzende

Während der Wohnungsbesitzer schlief, drang ein unbekannter Täter in die Wohnung ein und erbeutete Bargeld.

Quelle: Archiv

Der Unbekannte erbeutete 150 Euro Bargeld aus einem Portmonee. Die Tat habe sich nach 23.30 Uhr ereignet, so ein Beamter.

Erst am Morgen bemerkte der Bewohner den Einbruch und informierte die Polizei. Bislang liegen keine Hinweise auf den Täter vor.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Fallersleben unter Telefon 05362-967000 in Verbindung.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg