Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Einbrecher greifen in die Trinkgeldkasse
Wolfsburg Fallersleben Einbrecher greifen in die Trinkgeldkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 14.10.2014
Demolierte Tür: Ralf Kuschel ärgert sich über den Schaden, den Einbrecher hinterließen. Quelle: Photowerk (bb/2)
Anzeige

Die Unbekannten hebelten zunächst eine Aluminiumtür zur Lackier-Halle auf. Im Inneren des Gebäudes brachen sie die massiven Stahltüren zum Büro und zu einem Materialraum auf. „Den massiven Montierhebel zum Aufbrechen der Innentüren haben sich die Einbrecher aus unserem Werkzeug geschnappt“, berichtet Geschäftsführer Ralf Kuschel.

Den Schaden an den teilweise total verbogenen Türen schätzt er auf 3000 Euro.

Lächerlich gering nimmt sich dagegen die Beute aus: „Wahrscheinlich zwischen 15 und 30 Euro aus unserer Trinkgeldkasse“, schätzt der Firmenchef. Für Werkzeuge und andere Gerätschaften in der Halle interessierten sich die Einbrecher nicht. Schon vor vier Jahren hatten Diebe bei einem Einbruch in die Lackiererei hohen Schaden angerichtet und waren mit einer kleinen Kamera verschwunden.

Der Einbruch ereignete sich zwischen Montag, 18.40 Uhr, und Dienstag, 7.15 Uhr. Hinweise an die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362/ 967000.

fra

Text wurde aktualisiert

Anzeige