Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Ein Unding“: Skarabäus kritisiert neue Krötentunnel

Wolfsburg-Fallersleben „Ein Unding“: Skarabäus kritisiert neue Krötentunnel

Fallersleben. Sind die neuen Krötentunnel an der Herzogin-Clara-Straße eine Fehlplanung? „Ja“, sagen die Naturschützer des Vereins Skarabäus. „Nein“, sagt die Stadt.

Voriger Artikel
Große Überraschung: 1000 Euro für Schloss-Kita
Nächster Artikel
Weihnachtslieder im neuen Gewand

Reicht das so aus? Harald Winkler (l.) und Thorsten Rathey vom Verein Skarabäus halten zwei Krötentunnel im Abstand von 80 M etern für zu wenig.

Quelle: Foto: Hensel

Harald Winkler und Thorsten Rathey (beide Skarabeus) kritisieren, dass die Stadt an der Herzogin-Clara-Straße lediglich zwei Krötentunnel errichtet hat. „Die Tiere laufen sich ja tot, ehe sie den Tunnel zur anderen Seite erreicht haben“, sagt Winkler. Rathey hat nachgemessen: „Die Tunnel liegen über 80 Meter auseinander.“ Früher, so Winkler, habe man acht bis zehn Eimer an dem Straßenstück stehen gehabt. „Wir haben die Tiere dann über die Straße getragen. Zwei Tunnel sind zu wenig, das ist ein Unding. Die Tiere brauchen mindestens zwei weitere Tunnel.“

Das sieht das Umweltamt der Stadt anders. Die beiden „Klimatunnel“ hätten eine „hohe Akzeptanz bei Amphibien und Kleinsäugern“, betont Stadtsprecherin Elke Wichmann. Dabei seien die Tunnel ganz speziell konstruiert: Im Bereich von Fahrbahnrand und Radweg (bis in die Straßengräben) habe man Klimaöffnungen eingebaut, damit sich die Tiere schnell an die Bedingungen im Tunnel anpassen können - weniger Temperaturunterschiede, weniger Luftströmungen, mehr Luftfeuchtigkeit. Unter der Fahrbahn hingegen gebe es keine Klimaöffnungen. Der verwendete Poymerbeton würde den Tieren keine Feuchtigkeit entziehen, sie seien ausreichend geschützt.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr