Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Sandsteinwappen für vorbildliche Renovierung

Wolfsburg-Fallersleben Ein Sandsteinwappen für vorbildliche Renovierung

Fallersleben. Noch vor wenigen Jahren war das Haus in der Westerstraße 17 ein Schandfleck. Heute ist es dank des Engagements einer Fallersleber Familie wieder ein Schmuckstück.

Voriger Artikel
371 Gummi-Enten lieferten sich ein lustiges Rennen
Nächster Artikel
Hiobsbotschaft fürs Hoffmannhaus: Sanierung dauert ein Jahr länger

Ausgezeichnet: Das Torschreiberhaus erhielt vom Heimat- und Verkehrsverein Fallersleben das 30. Sandsteinwappen für die vorbildliche Renovierung.

Quelle: Britta Schulze

Die Restaurierung war ein Kraftakt für Familie Kausche, die das Haus 2011 kaufte. Das Ergebnis wurde jetzt honoriert: Der Heimat- und Verkehrsverein zeichnete die Eigentümer mit einer 40 Zentimeter großen und runden Solnhofer Sandsteinplatte aus.

Es ist die 30. Ehrenscheibe, die der Fallersleber Heimatverein jetzt für Verdienste bei der Bewahrung von historisch interessanten Gebäuden vergibt. Die Auszeichnung für Brigitte Kausche und ihren Sohn Horst-Hendrik übergab Karin Klaffke vom Heimat- und Verkehrsverein am Samstag.

Das rund 40 Zentimeter große Sandsteinwappen hat der Fallersleber Malermeister Harald Heckendorf für den Heimatverein hergestellt. Es zeigt die Daten der vollendeten Sanierung sowie das Gründungsdatum des Vereins.

Das Haus in der Westerstraße 17 war ein sogenanntes Freihaus, ein Haus für das keine Steuern und Abgaben gezahlt wurden. Freihäuser wurden verdienten und bedeutenden Partnern von der herzöglichen Verwaltung zur Verfügung gestellt.

Außerdem war das Torschreiberhaus in Fallersleben seit dem 13. Jahrhundert die Wohnung von Steuerbeamten, den Torschreibern. Zur Zeit von Herzogin Klara dienten die Steuern zur Finanzierung des Fallersleber Hofes und der herzöglichen Gebäude.

oo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang