Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ehrliche Finderin gibt 245 Euro ab

Wolfsburg-Fallersleben Ehrliche Finderin gibt 245 Euro ab

Insgesamt 245 Euro Bargeld gab am Donnerstagvormittag eine 34 Jahre alte ehrliche Finderin bei der Polizei in Fallersleben ab.

Voriger Artikel
Planung des Schulgeländes: Wer erhält den Zuschlag?
Nächster Artikel
Schwefelbad: Blasmusik stimmt auf das Fest ein

245 Euro gefunden: Eine ehrliche Finderin brachte das Geld am Donnerstagvormittag zur Polizei in Fallersleben.

Quelle: Foto: Hensel

Die  Wolfsburgerin war zusammen mit einer Freundin um 10.45 Uhr auf der  Marktstraße zum Einkaufen unterwegs, als sie zunächst drei Scheine auf dem Fußweg nahe einer Bank entdeckt habe. Beim Umsehen, berichtete die 34-Jährige später bei der Polizei, habe sie noch  weitere gesehen.

Es haben sogar Scheine auf der Fahrbahn gelegen, die vermutlich durch den Wind dort hin geweht wurden. Sofort habe sie gemeinsam mit ihrer Bekannten alle Scheine aufgesammelt und sich noch in der Bankfiliale nach einem möglichen Besitzer erkundigt. Da sich  bis dahin keiner in der Zweigstelle gemeldet hatte, zögerte sie nicht lange und brachte die 245 Euro zur Polizei.

Schön,  dass es ehrliche Bürger gibt, freute sich Dieter Domeyer als Leiter  der Polizei Fallersleben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände