Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ehmen: Riesen-Windrad im Anflug

Fledermauszählung noch nicht beendet Ehmen: Riesen-Windrad im Anflug

Ehmen. Die Politik berät derzeit noch über das geplante Riesen-Windrad bei Ehmen. Vier Landwirte um Eckart Zipse möchten als „Windkraft Ehmen GbR“ eine 207 Meter hohe Anlage zwischen Ehmen und Wettmershagen bauen und dafür ihre drei kleineren Windräder zurückbauen (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Schwerer Unfall: Auto landete auf dem Dach
Nächster Artikel
Heimatverein Fallersleben wird 85 Jahre alt

Windkraft: Zwischen Ehmen und Wettmershagen ist ein Windrad mit 207 Meter Höhe geplant.

Quelle: Steffen Rasche

Ehmen. Dazu müsste erst der Flächennutzungsplan geändert werden, er schreibt derzeit noch eine 100 Meter Höhenbegrenzung vor. Doch noch haben Ortsrat und Stadtrat nicht zugestimmt. Kritiker fürchten bei dem Riesen-Windrad den Infraschall und den Schattenwurf.

Zipse betont, dass nun fast alle notwendigen Gutachten und Unterlagen der „Windkraft Ehmen GbR“ der Stadt vorliegen und er weiterhin an seinem Projekt festhalte. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, ein Gutachten muss noch der Form halber umgeschrieben werden, inhaltlich bleibt es jedoch gleich“, so Zipse.

Die CDU Ehmen/Mörse erklärte vor wenigen Tagen bei einem Ortstermin noch, dass Unterlagen und Gutachten fehlten, erst dann könnte entschieden werden. Die Stadt erklärt auf WAZ-Nachfrage ebenfalls, dass den Antragstellern vor kurzem mitgeteilt wurde, welche Unterlagen noch fehlen. „Nach bisherigem Kenntnisstand gibt es jedoch keine sonstigen K.O-Kriterien“, bestätigt Sprecher Ralf Schmidt. Zipse erklärt, dass die Fledermaus-Zählung erst am 28. Februar abgeschlossen werden kann. „Wir hatten eine Auflage, die Fledermäuse ein Jahr lang zu beobachten und die Frist endet erst Ende Februar.“

Wann das Windrad wieder auf der Tagesordnung des Ortsrates Ehmen/Mörse steht, ist noch unklar. Die PUG möchte unterdessen, dass auch der Ortsrat Fallersleben/Sülfeld beteiligt wird, falls das Windrad kommt.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr