Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Ehmen: Keine Verzögerung für Baugebiet
Wolfsburg Fallersleben Ehmen: Keine Verzögerung für Baugebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 26.07.2015
Ehmen: Für den Bau der Kerksiek-Nordtangente muss die Stadt noch Grundstücke kaufen. Das Neubaugebiet „An der Gärtnerei" wir momentan parallel geplant. Quelle: Matthias Leitzke / Gero Gerewitz
Anzeige

Laut Verwaltung könnte 2016 die Erschließung des Baugebiets beginnen; der Hochbau würde voraussichtlich 2017/18 folgen. Mehr als 1000 Interessenten für Häuser und Wohnungen sind bereits bei Investor Thorsten Schmidt registriert.

Ortsratsmitglied Hans Herbert Maiwald weiß: „Davon kommt ein großer Anteil aus Ehmen und Mörse. Auch zunehmend ältere Menschen, die altengerechtes Wohnen wünschen.“ Schon existierende Häuser für Neubürger mit dem Wunsch nach größeren Grundstücken würden dann frei.

Zur Nordtangente sagt der SPD-Vorsitzende Ingolf Viereck: „Die Planungen sind abgeschlossen und Geld steht für 2016 zur Verfügung.“ Bisher scheitert die Umsetzung an Grundstücksfragen. „Die Verwaltung arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung“, so Viereck.

Auch über die Verkehrsanbindung des Baugebiets hat sich die SPD Gedanken gemacht: Die Zufahrt an der Mörser Straße soll eine Ampel bekommen, um den Schulweg zu sichern. Verkehrsexperten der Stadt raten davon aber ab und plädieren dafür, die reine Fußgängerampel stehen zu lassen. Sie sei sicherer als eine Kreuzung, an der Linksabbieger und Fußgänger die Fahrbahn gleichzeitig kreuzen.

amü

Während ein 16 Jahre alter Jugendlicher bei einem Ladendiebstahl in Fallersleben sich der Verantwortung stellte, flüchtete sein Komplize und ließ die Beute aus mehreren Dosen Energy-Drinks und  einer Wodka im Wert von etwa 17 Euro zurück.

23.07.2015

Heiligendorf. Jubiläum in Heiligendorf: Am Samstag, 25. Juli, beginnt um 15 Uhr auf dem Kirchhof das 30. Dorfest. Los geht es mit Kaffee und Kuchen. Der Flötenchor sorgt für Musik, der Ehrenvorsitzende Arno Brandt blickt auf die letzten Jahrzehnte zurück.

22.07.2015

Ehmen. Andrang in Ehmen: Beim Info-Abend über das Neubaugebiet „Alte Gärtnerei“ zwischen Kerksiek und Mörser Straße platzte die Mensa der Grundschule aus allen Nähten, einige mussten von draußen am Fenster zuhören. Wie zu erwarten gab es viel Kritik an der geplanten Zufahrt von der Mörser Straße aus (WAZ berichtete).

22.07.2015
Anzeige