Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Edelweiß-Chor lud ein zum Sommerfest

Wolfsburg-Fallersleben Edelweiß-Chor lud ein zum Sommerfest

Fallersleben. Der Gemischte Chor Edelweiß aus Fallerleben lud am Sonntag zum 22. Sommertreff auf Lütges Hof. Viele Sänger und Besucher folgten dem Aufruf und feierten ein schönes Fest.

Voriger Artikel
Pfarrfest: VfL-Profi Schäfer feiert mit
Nächster Artikel
Skoda prallt gegen mehrere Findlinge

Stimmgewaltige Feier: Der Gemischte Chor Edelweiß lud am Wochenende zum Sommerfest auf Lütges Hof. Viele Besucher feierten und sangen mit.

Quelle: Photowerk (bs)

Der TTC Flechtorf zeigte unter der Leitung von Ulrike Wilken Line Dance, Wolfgang Kimmel sorgte den Nachmittag für passende Musik und der Gastgeber, der Gemischte Chor Edelweiß, motivierte alle Anwesenden zum Mitsingen. „Wir zeigen unsere Vielfalt und nehmen die Gäste musikalisch mit nach Italien, Afrika und Frankreich“, erklärte Chorleiter Harald Werner. Außerdem waren Jagdlieder zu hören: „Die singen wir auch am 12. Juli in Schöningen beim dritten regionalen Musikfest“, so Werner. Gemeinsam mit anderen Chören treten die Fallersleber dort auf.

Das Fest kam wieder sehr gut bei den Besuchern an: „Der Treff gefällt uns immer gut, man trifft viele Sangesschwestern und es ist ein Ansporn, weiter zu singen“, sagten zum Beispiel Monika und Alfons Blaß. Rudi Matz aus Osloß lobte: „Vor allem die Aufführungen, die Atmosphäre und das Kuchenbuffet finde ich immer klasse.“

Vorsitzende Renate Wirth-Göhner war sehr zufrieden: „Das Wetter ist prächtig und die Leute singen kräftig mit. Vielleicht kommen auch einige zur Chorprobe“, hofft sie. Die Proben finden immer mittwochs um 17.15 Uhr im AWO-Zentrum im Hofekamphaus in Fallersleben statt. „Wir haben einen super Zusammenhalt im Chor“, so Wirth-Göhner.

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg