Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Mann retten Holzunterstand

Wolfsburg-Sülfeld Drei Mann retten Holzunterstand

Sülfeld. Am Holzunterstand des Sülfelder Sportplatzes züngelten gestern Flammen: Laub und Zweige hatten sich nahe dem Schotterparkplatz entzündet. Die Sülfelder Feuerwehr hatten die Lage schnell im Griff und rettete die Hütte.

Voriger Artikel
Nächtlicher Lärm: Glascontainer bringen Anwohner um den Schlaf
Nächster Artikel
Sanierung der Sülfelder Sporthalle: „Das Konzept ist nicht durchdacht“

Brand am Sülfelder Sportplatz: Nahe dem Holzunterstand hatten sich gestern Laub und Zweige entzündet.

Quelle: Foto: Hensel

Weil zur Brandzeit gegen 14 Uhr viele ehrenamtliche Feuerwehrleute an ihrer Arbeitsstelle statt im Einsatz waren, rückten auch Kräfte der Feuerwehr aus Ehmen und der Berufsfeuerwehr an – doch die drei Sülfelder vor Ort brauchten ihre Hilfe nicht mehr. „Wir gehen davon aus, dass eine Zigarettenkippe den Brand entfacht haben könnte“, sagte der Vize-Ortsbrandmeister und Einsatzleiter Jan Freiberg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr