Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dieseldiebe in Fallersleben festgenommen

Wolfsburg-Fallersleben Dieseldiebe in Fallersleben festgenommen

In der Nacht zum Mittwoch wurden in Fallersleben zwei mutmaßliche Dieseldiebe von Beamten der Verfügungseinheit der Polizei Wolfsburg vorübergehend festgenommen.

Voriger Artikel
Theodor-Kröger-Straße: Abriss steht kurz bevor
Nächster Artikel
Sandkamp: Stadt zählte Verkehr

Bei den Beschuldigten, die in ihren späteren Vernehmungen einräumten, 15 Liter Diesel aus einem Lkw abgezapft zu haben, handelt es sich um einen 32 Jahre alten Ehemann mit seiner 27-jährigen Ehefrau.

Die Beamten beobachteten um 00.45 Uhr in der Straße Westerlinge einen VW Passat mit polnischen Kennzeichen, deren Insassen einen blauen Müllsack hinter einer Leitplanke ablegten. Sofort überprüften die Polizisten das Paar. Da in dem Sack ein gefüllter Kanister und entsprechendes Schlauchmaterial aufgefunden und zusätzlich im Pkw typisches Aufbruchswerkzeug sichergestellt wurde, nahmen die Fahnder das Pärchen vorübergehend fest, ohne ein betroffenes Fahrzeug zu kennen.

Nach Aussage der Beschuldigten waren sie auf der Durchreise nach Dänemark und der gestohlene Dieselkraftstoff stamme aus einem Lkw, der auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants gestanden habe. Die Ermittler hoffen, dass sich der geschädigte Lkw-Fahrer mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung setzt.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde das Duo nach Zahlung einer Sicherheitsleistung von 50 Euro wieder entlassen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr