Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Diensteinführung für die neue Pastorin
Wolfsburg Fallersleben Diensteinführung für die neue Pastorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.10.2018
Larissa Anne Mühring: Die neue Pastorin für Sülfeld. Quelle: Privat
Sülfeld

Ordiniert wurde die in Hann. Münden geborene und in Soltau aufgewachsene Mühring in Isenbüttel, wo sie den ersten Teil ihres dreijährigen Probedienstes verbrachte. Seit über einem Jahr ist sie in Sülfeld/Wettmershagen tätig. Mit Ende ihres Probedienstverfahrens hat sie sich auf das verbundene Pfarramt in Wolfsburg-Sülfeld/Wettmershagen beworben und wurde einstimmig gewählt. „Mein Dienst hier begeistert mich und wir fühlen uns als Familie gut aufgehoben“, so Mühring.

Larissa Anne Mühring: Kirche zukunftsfähig gestalten

„Dauerhaft eine neue Pastorin zu finden wird heutzutage immer schwieriger“, sagt Susanne Retzbach, Kirchenvorstandsvorsitzende aus Wettmershagen. „Umso mehr freuen wir uns, eine junge und engagierte Predigerin behalten zu dürfen, die mit uns Kirche zukunftsfähig gestalten möchte.“

Es ist nicht verwunderlich, dass der Gottesdienst zur Diensteinführung ein peppiger Gottesdienst sein wird, musikalisch und mit Gesang begleitet von Patriz Brünsch aus Essenrode. Der neue Superintendent Christian Berndt des Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen besucht die Kirchenregion Wolfsburg-Südwest erstmals offiziell seit Amtsantritt und Mühring freut sich, dass sie ihn gewinnen konnte, die dritte Sülfelder „Lutscherpredigt“ zu halten.

Pfarrhaus Sülfeld: Sanierung endet zum Jahreswechsel

Voraussichtlich zum Jahreswechsel wird die Sanierung des Sülfelder Pfarrhauses abgeschlossen sein. Mühring zieht dann mit Mann und Sohn (2) direkt neben dem Gemeindehaus ein. Im Februar erwartet die Familie erneut Nachwuchs und auf die beiden Kirchengemeinden kommt eine längere Mutterschutz- und Elternzeitvakanz zu.

Auf die Frage, was ihr zukünftig für ihren Dienst wichtig sei, betont Larissa Anne Mühring, dass Kirche ansprechbar bleiben muss: „Ich bin Pastorin für die, die kommen – aber auch für die, die heutzutage nicht mehr kommen.“

Von der Redaktion

Nach zwei Jahren Pause konnte die Siedlergemeinschaft Fallersleben wieder zum Frühstück ins Hoffmannhaus einladen. 250 Besucher und die Big Band Tappenbeck waren dabei.

07.10.2018

Die Ampelarbeiten an der Kreuzung Gifhorner Straße/Viehtrift/Hofekamp in Fallersleben, die von Montag, 8. Oktober, bis Donnerstag, 11. Oktober, stattfinden, wirken sich auf zahlreiche Einmündungs- und Kreuzungsbereiche mit Linksabbiegespuren aus.

06.10.2018

Albrecht Schmidt (69) schreibt seit vielen Jahren Gedichte – nun hat er sich entschlossen, sie zu veröffentlichen. Seine Texte handeln von Alltagsbegegnungen und Lebensfreude.

08.10.2018