Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Diebe erbeuten Ersparnisse von 82-Jähriger

Wolfsburg-Fallerselben Diebe erbeuten Ersparnisse von 82-Jähriger

Fallersleben. Unter dem Vorwand, die Rauchmelder überprüfen zu müssen, verschafften sich unbekannte Täter jetzt Zutritt zu der Wohnung einer 82 Jahre alten Rentnerin in Fallersleben. Hierbei gelang es den Trickdieben, unbemerkt 3000 Euro Bargeld zu stehlen.

Voriger Artikel
VfB Fallersleben: Freude über Kunstrasenplätze
Nächster Artikel
Mehrzweckhalle: Sanierung für 2,4 Millionen Euro

Den Ermittlungen zufolge lenkte einer der Täter die 82-Jährige ab, der Komplize schnappte sich unbemerkt die Geldkassette der Seniorin. Gleich nachdem die Täter die Wohnung verlassen hatten, kamen der 82-Jährigen Zweifel – sie entdeckte, dass ihr Erspartes verschwunden war und alarmierte die Polizei. Trotz sofortiger Fahndung war das Gauner-Duo samt der Beute verschwunden.

  • So beschreibt die Frau die beiden Männer: Der größere Täter ist 1,80 Meter groß, 35 bis 40 Jahre alt und schlank. Sein circa 30 Jahre alter Komplize ist 1,70 Meter groß. Beide südeuropäisch aussehenden Täter waren mit dunklen Latzhosen bekleidet.

Hinweise an die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362/ 967000 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark