Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Die TSG lud zum Sommer-Camp: Fünf Tage Tennis-Spaß für Kinder

Wolfsburg-Mörse Die TSG lud zum Sommer-Camp: Fünf Tage Tennis-Spaß für Kinder

Mörse . Viel Spaß rund um die gelbe Filzkugel bot jetzt das Sommer-Tenniscamp der TSG Mörse. In den fünf Tagen stand dabei nicht nur Tennis auf dem Programm. Ausflüge und Aktionen rundeten das Angebot ab.

Voriger Artikel
Marihuana bei BMW-Fahrer (21) sichergestellt
Nächster Artikel
Schloss: Wassergraben-Projekt liegt vorerst auf Eis

Spaß auf und abseits des Courts: Beim Tennis-Sommercamp der TSG Mörse gab es für die Kinder an fünf Tagen ein buntes Programm.

Die Kinder zwischen sechs und zehn Jahren schwangen jeden Vormittag den Schläger. Nach dem Mittagessen gab es dann täglich etwas Neues zu entdecken. Am Montag ging es auf die Bowlingbahn. Am Dienstag gab es eine spannende Führung durch die VW-Arena. „Danach schauten wir noch beim Training der Profis vom VfL Wolfsburg vorbei“, so TSG-Jugendwart Dirk Lamken. Im Phaeno gab es am Mittwoch allerhand zum Experimentieren und Donnerstag tobten sich die Kinder auf dem Aktivspielplatz in Fallersleben aus.

Der Freitag stand dann wieder ganz im Zeichen des Tennissports. Beim Abschlussturnier mussten verschiedene Stationen durchlaufen werden. Jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille. Bei einem Grillfest klang die Woche gemeinsam mit den Eltern aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr