Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Die Schule brennt: Übung der Feuerwehr

Wolfsburg-Fallersleben Die Schule brennt: Übung der Feuerwehr

Sülfeld. Ein Brand in der Sülfelder Grundschule mit mehreren eingeschlossenen Menschen - so lautete das Szenario einer Übung, mit der die Freiwilligen Feuerwehren aus Fallersleben und Sülfeld am Samstag den Ernstfall probten.

Voriger Artikel
Drei Autos demoliert
Nächster Artikel
Wetter spielte mit: Saisonstart im Almker Freibad ist gelungen

Grundschule Sülfeld: Die Feuerwehren aus Sülfeld und Fallersleben retteten bei der Übung mehrere Menschen aus dem brennenden Gebäude.

Der Alarm ging um 14.45 Uhr ein. Nur acht Minuten später traf Sülfelds Einsatzleiter Jens Scharenberg mit elf Kameraden an der Schule ein. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz retteten eine Person über eine Steckleiter aus dem ersten Obergeschoss. Beim so genannten Innenangriff brachten die Einsatzkräfte eine weitere Person aus dem stark verqualmten Obergeschoss in Sicherheit.

Zur Unterstützung rückte die um 14.50 Uhr alarmierte Feuerwehr aus Fallersleben mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Drehleiter und dem Großraumtanklöschfahrzeug an. Eine dritte Person aus dem Obergeschoss wurde über die Drehleiter in Sicherheit gebracht. Schulleiter Rüdiger Golz verfolgte die Arbeit der Feuerwehr aufmerksam. Er sammelte für einen Ernstfall wichtige Erkenntnisse.

Für Einsätze in Sülfeld sind eigentlich die Feuerwehren aus Ehmen und Mörse zuständig. Die Fallersleber Wehr war an der Übung beteiligt, weil die Anfahrt einer Drehleiter auf dem engen Schulgelände geprobt werden sollte. Das Ergebnis stellte Fallerslebens Vize-Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier und Einsatzleiter Scharenberg zufrieden. Die Übung sei prima gelaufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016